Taschen bei I'm walking
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren
Der Artikel wurde zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt
Der Artikel wurde von Ihrem Merkzettel entfernt

Sporttaschen

Die praktischen Sporttaschen von I’m walking sind die perfekten Begleiter fürs Fitness- und Sportstudio. Hier findest du hochwertige Sporttaschen in unterschiedlichen Formen und Größen, zum Beispiel im Shopper- oder Weekender-Format oder auch klassische Modelle mit integriertem Bodenfach.

Warum sollte ich mir eine Sporttasche zulegen?

Wer regelmäßig Sport treibt, weiß eine gute Sporttasche zu schätzen. Schließlich muss die Sportbekleidung mitsamt Sportschuhen, Handtuch, Duschsachen und Getränk darin verstaut werden. Viele Sporttaschen haben daher mehrere Fächer, in denen sich die einzelnen Gegenstände sinnvoll aufbewahren lassen. Darüber hinaus lassen sich Sporttaschen auch zu anderen Zwecken nutzen: So zum Beispiel als Reise- oder Handtasche.

Welche Vorteile haben Modelle mit Bodenfach?

Nike SporttascheEine Sporttasche mit Bodenfach ist vor allem für Outdoor-Sportarten geeignet, bei denen die Klamotten während des Trainings verschmutzen. Das Fach befindet sich in der Regel unter dem eigentlichen Stauraum und lässt sich mit einem Reißverschluss öffnen und schließen. Nach dem Sport lassen sich die dreckigen und/oder nassen Sachen darin verstauen, sodass die anderen Utensilien in der Tasche nicht beschmutzt werden.

Was nützen Bodennoppen an einer Sporttasche?

Bodennoppen gibt es nicht nur an Sporttaschen, sondern auch an Koffern, Reisetaschen du Handtaschen. Überall erfüllen sie denselben Zweck: Sie verhindern den direkten Kontakt der Taschen-Unterseite mit dem Boden. So kann die Tasche problemlos auf nassem, matschigem oder staubigem Boden abgelegt werden, ohne die Tasche selbst zu beschmutzen.

Worauf habe ich beim Tragekomfort zu achten?

Besteht Ihr Sport-Equipment lediglich aus T-Shirt, Tights und Schuhen? Dann kannst du getrost zu jeder Sporttasche greifen, die genügend Platz bietet. Anders ist es jedoch, wenn du mehrere Gegenstände zum Training mitnimmst. Dann solltest du Modelle bevorzugen, die mit einem breiten, verstellbaren und gepolsterten Tragegurt ausgestattet sind. Auch ist es wichtig, dass sich der Gurt abnehmen lässt. Ebenso dürfen die Tragegriffe nicht zu dünn ausfallen, damit sie beim Tragen nicht unangenehm in die Haut einschneiden.

Mit oder ohne Bodenplatte - was ist besser?

Die Frage aller Fragen unter Sportlern. Tatsächlich haben beide Möglichkeiten ihre Vorzüge. Wer sich für eine Trainingstasche ohne Bodenplatte entscheidet, kann die Tasche einfach zusammenfalten oder in einen engen Spind stellen. Eine Sporttasche mit Bodenplatte ist hingegen stabiler, beult nicht aus und hängt nicht durch. Die letzte Variante ist vor allem dann sinnvoll, wenn du Schweres mit der Sporttasche transportierst.

6 EURO Gutschein sichern
Einen Moment noch!

EXKLUSIV FÜR DICH

Heute lohnt es sich besonders bei uns zu shoppen: Sichere dir jetzt deinen exklusiven 6€ Gutschein!
Nein, Danke