Ugly Sneaker: Stylingtipps

Wenn man Ugly Sneaker betrachtet, wundert man sich vielleicht erstmal warum sie in aller Munde sind. Denn mit der klassischen Definition von schön haben sie auf den ersten Blick nicht wirklich etwas gemeinsam.

Bevor wir euch verraten, wieso sie trotzdem nicht mehr in eurem Schrank fehlen sollten, klären wir erst einmal, was sie so besonders macht.

Schon der Name „ugly“, was auf Deutsch „hässlich“ heißt, verrät so einiges. Die Sneaker sind meist bunt und die Farben beißen sich eher, als dass sie harmonieren. Oft sind es schrille Farben oder Muster in Kombination mit gedeckten Tönen, wie weiß oder beige. Ein weiteres Merkmal ist die dicke Sohle, die den Fuß sehr breit und groß aussehen lässt. Der Schuh wirkt also insgesamt eher klobig.

Wahrscheinlich wunderst du dich jetzt noch viel mehr, dass viele Leute diese Schuhe tragen. Aber aufgepasst! Es zählt vor allem, was man dazu kombiniert. Denn der Trend lebt von dem Kontrast zwischen Leicht & Schwer.

Drei Grundsätze für das Styling:

  1. Farben aufgreifen: Es ist wichtig, dass sich zumindest eine Farbe aus dem Schuh, wieder im Outfit finden lässt. Nur so wirkt es harmonisch.
  2. Etwas „Schönes“ kombinieren: Klar, die Definition von Schön ist für jeden anders. Grundsätzlich gilt aber, dass man zu den Ugly Sneakern am besten feminine Sachen trägt.
  3. Je auffälliger, desto besser: Hier meinen wir nicht, dass das gesamte Outfit total schrill sein muss. Aber bei den Schuhen kann man sich ruhig etwas trauen und zu einer auffälligen Variante greifen.

Außerdem lebt der Trend von dem Kontrast zwischen Leicht & Schwer. Da der Sneaker an sich schon ziemlich schwer wirkt, empfiehlt es sich mit der richtigen Kleidung etwas Leichtigkeit in das Outfit zu bringen.

Du könntest sie zum Beispiel mit einem luftigen Rock oder Kleid kombinieren. Besonders cool machen sich auch gemusterte Kleider.

Für alle die noch etwas unsicher beim Stylen sind, empfehlen wir ein eher schlichteres Outfit. In Kombination mit Mom- Jeans sehen die Schuhe zum Beispiel super sportlich und stylisch aus.

Grundsätzlich lassen sich Ugly Sneaker aber wirklich zu allem tragen. Man muss sich am Anfang zwar erst einmal an diesen Trend gewöhnen. Wenn man aber erst einmal auf den Geschmack gekommen ist, will man sie gar nicht mehr ausziehen. So wie unseren Favoriten:

Oben (von links nach rechts): Buffalo, LOVE MOSCHINO, bugatti, Replay

Unten (von links nach rechts): TOMMY JEANS, Tom Tailor, Pepe Jeans, City Walk

Viel Spaß beim Ausprobieren. 🥰

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwitterpinterestmail

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.