Trend oder Trash?

Wer uns auf Facebook oder Instagram folgt, hat es hoffentlich mit Freude schon mitbekommen: Die neue Trendwoche hat uns wieder mit den schönsten Looks der aktuellen Saison inspiriert!  Um uns die Looks nochmal auf der Zunge zergehen lassen zu können, werfen wir noch einmal einen genaueren Blick auf die letzte Woche.

Großstadt-Safari

Schlange, Leopard und Co sieht man mittlerweile an fast jeder Straßenecke. Was vor ein paar Jahren noch eher selten zu bewundern war, hat sich zum Fashion-Must-Have aller Generationen gemausert. Wer noch zögert, sich komplett in Zebrastreifen oder Schlangenhaut zu werfen, ist mit dem Animal-Print auf Schuhen oder Accessoires als Eyecatcher zum schlichten Outfit bestens beraten. Denn eins ist sicher: mit tierische Begleitung wird es in der aktuellen Saison erst so richtig spannend!

Boots: Bruno Banani, Hose: Please Jeans, Gürtel: J.Jayz, Tasche: Guido Maria Kretschmer

 

Hauptsache Karo

Ob die Schotten nun Unterwäsche unter ihren Röcken tragen, können wir euch leider immer noch nicht beantworten. Jedoch hat das traditionelle Karomuster aus den Highlands unsere Mode nachdrücklich geprägt. Glencheck nennt sich das Muster, welches immer mehr im Kommen ist und als der Klassiker schlechthin gilt. Ob in dezenten Erdtönen, klassisch in schwarz-weiß oder in bunten Farben – dieser Look ist definitiv ein riesiger Trend.

Boots: City Walk, Hose: Claire Woman, Blazer: Bruno Banani, Rock: Gerry Weber

 

Biker-Boots tragen nur Punkrocker?

„Oh I wish I was a punk rocker with flowers in my hair…“ – ob Sandi Thom damals schon wusste, dass genau dieser Kontrast einmal Trend sein wird? Der düstere Grunge-Look der Neunziger erhält wieder Einzug in unsere Kleiderschränke! Doch gewollter Stilbruch ist hier das Geheimnis: Derbe Boots von Dr. Martens zum zarten Spitzenkleid – und fertig ist der neue Trend. Was auf den Laufstegen der Modemetropolen schon lange unterwegs ist, wird nun endlich alltagstauglich.

Boots: Dr. Martens, Chiffon-Kleid: Aniston, Spitzen-Kleid: s.Oliver, Budapester: Dr. Martens

 

Indian Summer in Europa

Schon bald leuchtet uns der Herbst in seinen warmen Farben entgegen und das bunt gefärbte Laub raschelt unter unseren Füßen. Noch sind wir im Zwiespalt – wir wollen den Sommer nicht ganz loslassen, jedoch schauen wir der Farbenpracht der kühleren Jahreszeit auch mit Freude entgegen. Herzlich willkommen im Indian Summer! Dieser Trend kombiniert die Leichtigkeit des Sommers mit dem Charme des Herbstes – und wir finden uns inmitten von Gelb-, Orange- und Rottönen wieder, die mit dem Herbstlaub und der Sonne um die Wette leuchten.

Boots rot: s.Oliver, Pullover rot: Tom Tailor, Boots gelb: Tamaris, Pullover gelb: Aniston

 

Faszination Ugly Shoes

Ist der Name Programm? Bei diesem Trend gehen die Meinungen so auseinander wie wohl bei keinem anderen. Doch was bewegt Designer dazu, einen Schuh zu entwerfen, der aufgrund von vermeintlicher Hässlichkeit zum Trend wird? Oder besser: Warum findet man den extravaganten Schuh eigentlich hässlich?
Fakt ist, dass Ugly Shoes in der Modeszene großen Anklang finden. Auch wir sind der Meinung, dass dieser form- und farbenfrohe Eyecatcher definitiv ein Must-Have für unseren Kleiderschrank ist!

Sneaker: City Walk, Sneaker: Skechers, Sneaker: Steve Madden, Sneaker: Reebok

 

Salonfähig

Willkommen im wilden Westen! Cowboy-Stiefel und Western-Boots kehren in unsere Schuhschränke zurück – kein Wunder, denn diese Schuhe sind sowohl unfassbar cool, als auch bequem. Egal ob zu Rock, Jeans oder Kleid, bewundernde Blicke sind uns mit diesem Look garantiert!

Boots: Mustang, Stiefel: Laura Vita, Boots: Bruno Banani, Boots: ILC

 

White Boots

Die klassischen, schwarzen Boots bekommen kontrastreiche Konkurrenz, denn der angesagte White Look ist inzwischen auch bei den Füßen angekommen! Die auffällige Farbe und schwarze Details wie Sohle und Schnürsenkel machen den Schuh zum echten Hingucker. Noch dazu lassen sich die Boots zu fast allen Looks kombinieren. Kein Wunder, dass dieser Trend bereits auf dem Weg direkt in unseren Schuhschrank ist.

Boots: Bugatti, Boots: ILC, Boots: s.Oliver, Boots: Paul Green

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwitterpinterestmail
Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.