So pflegt ihr eure Sneakers

Egal ob im Büro oder beim Sport, Sneakers waren nicht nur diesen Sommer voll im Trend. Sie sind auch diesen Herbst nicht von den Straßen der Stadt wegzudenken. Aber wie schützt man seine Lieblinge am besten vor der nass-kalten Jahreszeit? Hier sind einige Tipps wie ihr sicher durch den Herbst kommt.

Imprägnierspray gibt es in der praktischen Sprühdose.Das oberste Gebot ist es, seine Sneakers vor dem ersten Mal Tragen mit Imprägnierspray einzusprühen. Dies verhindert nicht nur, dass sich Schmutz und Feuchtigkeit festsetzen, es schützt auch die Farbe vor dem Ausbleichen.

Aber Achtung: für jedes Obermaterial gibt es spezielle Sprays, die das Material ideal pflegen! Hier ist eine kleine Übersicht:

Glattleder

Sneakers aus Glattleder sind sehr empfindlich, deswegen empfiehlt es sich, dass man den Schuh regelmäßig mit Imprägnierspray einsprüht. Wenn es doch mal zu Schmutzrückständen auf euren Sneakers kommen sollte, kann man den Schuh erst einmal mit einem trockenen Tuch oder einer Putzbürste abreiben. Dabei sollte man jedoch darauf achten nicht zu harte Borsten zu benutzen, da sonst Kratzer auf der sensiblen Oberfläche entstehen können. Im Anschluss kann man noch Schaumreiniger benutzen, um den Schuh zu pflegen. Nach jeder Reinigung sollte man die Sneakers unbedingt an der Luft trocknen lassen. Am besten zuvor mit Zeitungspapier ausstopfen und von der Heizung fernhalten, da sonst Risse im Material entstehen können.

Wildleder

Wildleder ist ein wasserdurchlässiges Material und bedarf deswegen besonderer Pflege. Für eure Sneakers gibt es deshalb extra Radierer und Bürsten, um Flecken entfernen zu können. Allerdings eignen sich auch Pflegemittel für Veloursleder um das Wildleder optimal zu schützen.

Kunstleder

Bei Schuhen aus Kunstleder ist eine Sache grundlegend zu beachten: der Reiniger sollte ohne Fette sein. Da diese nicht in das Material einziehen können und so Flecken und Streifen hinterlassen. Ein Geheimtipp sind Silikonsprays oder Autoreiniger die man ganz einfach auf den Sneakers verteilen und einwirken lassen kann.

Textil

Sneaker bestehen oft aus Textilmaterialien, die von Hand gereinigt werden müssen.Eines vorweg: Der Mythos, Stoffschuhe können in der Waschmaschine mit gewaschen werden, ist falsch. Ganz im Gegenteil. Durch die hohen Temperaturen und die Mengen an Wasser kann es passieren, dass sich die Sohle vom Rest des Schuhs ablöst. Außerdem kann das Metall in den Schuhen eure Maschine beschädigen. Deshalb den Stoff lieber nach der do-it-yourself-Methode per Hand waschen. Dazu einfach in lauwarmes Wasser etwas Spülmittel oder mildes Shampoo geben und die Schuhe damit reinigen. Danach wieder gut trocknen lassen und schon sind eure Sneakers wie neu.

Übrigens: Wenn ihr noch nicht die passenden Sneakers gefunden habt, schaut einfach mal auf i’m walking.de vorbei 🙂

http://shoe-stories.de/9604/sneaker-reinigen/

http://shoe-stories.de/13982/weisse-sneakers-putzen/

http://www.collonil.com/de/magazine/news/view/news_20#.VdHe1kbWoZ4

 

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.