So schummelt man große Füße klein

Viele verschiedene Füße nebeneinanderWusstet ihr,  dass manche Stars mit Schuhgröße 43 über den roten Teppich schreiten? Egal ob Paris Hilton, Cindy Crawford oder Elle MecPherson – sie alle haben große Füße und schaffen es mit ein paar Tricks diese optisch zu verkleinern. Wer das Problem „große Füße“ kennt, wünscht sich nicht gerade selten eine zierliche 37. Chirurgisch lassen sich Füße nicht verkleinern, jedoch kann die Problemzone Fuß  mit Hilfe einiger Tipps und Tricks leicht kleiner geschummelt werden.

Trick 1: abgerundete Schuhspitzen

Eine vorne abgerundete Spitze lässt den Fuß optisch kürzer wirken, also verzichtet beim Shoppen auf Pumps mit runder Spitze sind mit einem grünen Haken gekennzeichnet und spitze Pumps sind durchgestrichen.spitz zulaufende Schuhe und wählt runde Modelle. Das Problem bei spitzen Schuhen liegt darin, dass die Zehen nicht in die Spitze passen und somit unnötig Platz für die Spitzen in Anspruch genommen werden.  Generell ist darauf zu achten, dass große Füße immer nah am Schuh anliegen, das heißt dass wenig ungenutzter Platz den Schuh noch größer wirken lässt.

Trick 2: Riemchen bei offenen SchuhenDrei verschiedene Schuhe mit Riemchen

Beim Tragen offener Schuhe, wäre es super, wenn ihr beim Kauf darauf achtet, dass der Schuh mit einem Riemchen versehen ist. Am besten wäre dabei noch ein relativ breites Riemchen, so wird noch mehr Fuß unter ihm versteckt. Eine andere Möglichkeit ist es einen Schuh zu wählen, der viele dünne Riemchen angenäht hat. Einziger Punkt der bei diesem Schuhaccessoire zu beachten wäre, ist der zu enge Sitz des Riemchens. Wenn dies der Fall ist, kann es schnell passieren, dass die Haut zu quellen droht und der Fuß wie hinein gequetscht wirkt.

Trick 3: Absätze bevorzugen

Wie jeder weiß strecken Absätze das Bein und ebenso lassen sie auch die Füße schmaler wirken. Schon ein kleiner Absatz genügt und der Fuß wirkt kleiner. Wie wäre es beispielsweise mit einem Keilabsatz? Diese Art von Absatzschuh ist total bequem und balanciert obendrein mit Hilfe des dicken Absatzes den großen Fuß aus.

Trick 4: Dunkle Farben machen schlank

Was für Kleidungsstücke gilt, gilt mindestens genauso gut für Schuhe! So machen Farben wie dunkelblau, braun oder schwarz einen dünneren Fuß als helle oder auffällige Farben. Obendrein lassen sich die dezenteren Farben viel besser zum restlichen Outfit kombinieren. Achtung: Schuhe, die heller als die eigene Hautfarbe sind, sollten im Falle großer Füße lieber im Schuhladen bleiben! Der Schuh könnte farblich mit der Haut verschmelzen und eine Verlängerung des Beins bewirken. Folge: Der Fuß wirkt noch länger, als er bereits schon ist.

Trick 5: Feine Schuhe wählen

Feine Ankle Boots in rot, blau und schwarz

Tamaris Ankle Boots

Fakt ist: Feine Schuhe bewirken optisch zierliche Füße und genau das wollen wir ja erreichen. Also
verzichtet auf klobige Stiefel und grobe Sneakers und bevorzugt elegante Pumps und einfache Stiefeletten. Am besten wäre, wenn der Stiefel im Winter nicht höher als die Wade reicht, andernfalls lässt sich der große Fuß nicht kaschieren. Die wohl beste Stiefelette für große Füße ist der Ankle Boot. Dadurch dass der Ankle Boot einen Absatz besitzt, sieht eure 44 gleich aus wie eine 40. 😉

Trick 6: Hosen mit Schlag verkürzen den Fuß

Ja, auch die richtige Hosenwahl kann die Wirkung der Schuhgröße beeinflussen. So verkleinern Hosen mit Schlag den Schuh optisch, da das jetzt größer wirkende Bein sich mit dem großen Fuß optisch ausbalanciert.  Worauf man verzichten sollte, sind eng anliegende Jeans und Hosen, denn diese bewirken genau das Gegenteil: große Füße.

Trick 7: ein breiter Gürtel gleicht aus

Wie wäre es beim nächsten Schuhkauf mit einem, zu den neuen Schuhen passendem, Gürtel? Mit einem breiten Gürtel habt ihr nicht nur ein schickes Accessoire für euer Outfit, nein – er gleicht ebenfalls die großen Füße aus. Unser Auge nimmt das Bein (von Hüfte bis Fuß) ausgewogen proportional war und somit stechen auch nicht die großen Füße hervor.

Trick 8: Aufmerksamkeit auf das Oberteil

Zum Schluss noch eine ganz einfach Möglichkeit wie ihr von den großen Füßen ablenken könnt: durch auffällige Oberteile die Aufmerksamkeit nach oben ziehen. Wenn ihr ein aufregendes Top, ein Tshirt in einer knalligen Farbe oder eine gemusterte Bluse tragt, werden eure Füße kein bisschen gefragt sein. Beachtet aber, dass ihr zu solchen Oberteilen eine dunkle Hose anzuziehen solltet!

So einfach kann’s gehen 🙂  Mit ein paar einfachen Tricks müsst ihr euch keine Sorgen machen, dass eure Füße zu groß wirken.

 

http://de.wikihow.com/Deine-F%C3%BC%C3%9Fe-kleiner-wirken-lassen

http://www.kamaki-skin.com/new/images/Fe.jpg

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.