Rote Schuhe setzen Signale

Ein knalliges Rot dominiert die Peeptoe Schuhe.

Laura Scott Peeptoe

Sattes Dunkelrot, tiefes Braunrot, leuchtendes Hellrot – das sind die absoluten Hingucker an euren Füßen in diesem Jahr! Wenn ihr also gerne selbstbewusst auftretet, dann scheut euch nicht, den ein oder anderen roten Pumps oder High Heel zuzulegen, denn damit liegt ihr absolut im Trend. Kombiniert zu einem Ton-in-Ton Outfit oder als Kontrast zu eintönigen Farben wie Weiß, Marine oder dunklen Unis peppen Sie jeden noch so langweiligen Look auf! 🙂

Welches Rot passt am besten?

Ihr müsst unbedingt darauf achten, den richtigen Rotton zu wählen, um die passende Wirkung zu erzielen. Denn Rot ist eine starke Farbe, die Stärke, Temperament und Leidenschaft ausstrahlt. Deshalb kann nicht jeder Haut-Typ den gleichen Ton tragen.

Ideal sind leichte Rot-Töne, wie Lachs, rosé, orange und knallrot für Frauen mit einem goldgelben bzw. pfirsichfarbenen Teint. Man nennt diese auch oft Frühlings- und Herbsttypen. Im Gegensatz dazu sind die Sommer- und Wintertypen, die einen kühl wirkenden Teint haben. Zu diesen passen Rottöne mit einem starken Blauanteil.

Den passenden Schuh finden?

Jeder möchte natürlich bei einem Date oder einer größeren Veranstaltung einen positiven, bleibenden Eindruck hinterlassen – das geht natürlich nicht besser als mit einem knalligen, roten Absatzschuh. Aber passt bitte auf: Wählt das Outfit passend dazu, denn ein auffälliger sexy Look mit roten High Heels kann schnell geschmacklos auf Andere wirken.

Wenn ihr auch selbst bei einem legeren Spaziergang nicht auf eure roten Pumps verzichten wollt, dann wählt bitte einen Einfachen. Flache Schuhe können das wilde Rot etwas zurückstellen.

Soll es dann doch einmal etwas zurückhaltender und legerer sein, dann ist ein roter Pumps mit geschlossener Zehenpartie am besten. Diese kann man zu vielen sowohl schlichten, als auch eleganten Outfits anziehen.

Manche von euch fühlen sich in einem knalligen Rot vielleicht nicht ganz so wohl. Daher mein Tipp: Wählt einen dunkleren Ton, etwa ein Bordeaux. Dieser wirkt etwas gedämpfter und man hat öfter Mut, ihn zu tragen.

Am weiblichen Fuß wirken rote Schuhe sehr sexy.Unbedingt beachten

  • Tragt rote Schuhe in Verbindung mit neutralen Farben und macht Sie zu einem absoluten Eye-Catcher 😉
  • Versucht zu vermeiden, dass ihr zu viel Rot mit Rot kombiniert. Das kann schnell schief gehen…
  • Trage niemals Rot und Grün zusammen! Das lässt schnell weihnachtliche Stimmung aufkommen und es will bestimmt niemand von euch im Frühjahr mit einem Weihnachtsbaum verglichen werden…
  • Tipp: Am besten wirken knallige Pumps zur legeren Jeans, denn so bekommt jedes Outfit noch einen Touch Farbe und verleiht mehr Ausdruck.
  • Kombiniert niemals einen roten Schuh mit einem kitschigen oder zu aufreizenden Teil! Das Augenmerk liegt schon auf dem Schuh, das muss nicht noch durch eine zerfetzte Jeans oder einer knappen Hot-Pants hervorgehoben werden.
  • Tragt nicht mehr als zwei bis drei rote Accessoires. Die Aufmerksamkeit liegt auf dem Schuh – der Rest würde nur zu sehr davon ablenken.

Quellen:

http://www.die-welt-der-schuhe.de/artikel/id/2022/rote-schuhe-liegen-im-trend–bekennen-sie-jetzt-farbe.aspx

http://de.wikihow.com/Rote-Schuhe-tragen

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.