Mit Reiterstiefeln voll im Trend

In den letHohe Reiterstiefel mit verzierenden Schnallenzten Jahren waren sie schon aktuell und auch diesen Winter erobern sie wieder die Fashionherzen – Reiterstiefel. Durch ihre vielfältige Kombinierbarkeit und ihren einzigartigen Look sind sie nicht mehr aus der Modewelt wegzudenken. Ihren Ursprung haben die Stiefel – wie der Name auch schon sagt – im Reitsport, jedoch sind sie schon lange nicht mehr nur darauf zu beschränken. Die Reiterstiefel können auch ohne Pferdesport zum absoluten Modeliebling werden.

Typisch Reiterstiefel

Drei verschiedenfarbige Reiterstiefel mit hohem Schaft

klassisch cognacbraun, braun used, schwarz mit Schnallen und Verzierung

Ein gerade geschnittener, hoher  Schaft, ein flacher Absatz und das Material aus Leder oder Lederimitat– das sind die typischen Eigenschaften der Reiterstiefel.  Hinsichtlich der Farbe können Reiterstiefel variieren: Schwarz und Braun sind klassische Farben mit denen man nie falsch liegt. Vor allem cognacfarbene Reiterstiefel sind sehr beliebt. Wie wäre es jedoch mal mit Rottönen? Passend kombiniert können Reiterstiefel auch in dieser Farbe einen super Look bilden. Für die Ausgefallenen und Experimentierfreudigen unter uns sind Designerstücke mit  Strass und Nieten genau das Richtige.

Passend zu jedem Look

Frau im Business-Look mit hohen StiefelnTrägt man Reiterstiefel ist man keinesfalls in seinem dazugehörigen Look eingeschränkt. Genau diese vielfältige Kombinierbarkeit zeichnet die Stiefel aus. Die Sportlichen kombinieren die Stiefel zu einer
Jeans, ein elegantes Outfit bilden traditionelle Reiterstiefel zum kleinen Schwarzen und sehr feminin wirken sie in Kombination mit einem Rock und einer Bluse. Wenn ihr aktuelle, trendige Kleidung wählt, dann könnt ihr durchaus auch die Stiefel aus den vergangenen Jahren tragen und habt trotz der älteren Stiefel einen modernen Look.

Weitere Kleidungsstücke, die prima euren Reiterlook ergänzen sind Skinny Jeans und Rollkragenpullover. Oder wie wär es mit etwas Schickem? Dann kombiniert eure Reiterstiefel mit einem Etuikleid. Unter dem Kleid tragt ihre eine dicke Strumpfhose, über dem Kleid einen Mantel – fertig ist der schicke Reiter-Look.

 

Kleine Tipps zum perfektem Tragen

Wie gerade schon erwähnt sehen Reiterstiefel super zu Kleidern und Röcken aus. Diese sollten jedoch Knielänge haben, damit nicht zu viel Bein gezeigt wird.  Trotzdem muss ausreichend Platz zwischen Rocksaum und Stiefelende sein, denn sonst kann das Outfit stauchend wirken. Es gilt also ein gutes Mittelmaß zu finden.

Ein weiterer Tipp ist die richtige Farbwahl: damit ist gemeint, dass sich die Farbe des Reiterstiefels immer mindestens einmal in der Kleidung wiederfindet. So wirkt das Outfit abgerundet und aufeinander abgestimmt.  

Lust auf Reiterlook bekommen, aber es fehlen noch die richtigen Stiefel? Dann schau doch mal auf I’m walking! Dort findest du alle hier abgebildeten Reiterstiefel und natürliche viele weitere Modelle. Lass‘ dich am besten inspirieren. 🙂

Viel Spaß beim Shoppen und Kombinieren!

http://www.t-online.de/lifestyle/mode/id_60988116/reiterstiefel-schlichte-und-flache-modelle-sind-wieder-im-trend.html

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwitterpinterestmail

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ein Kommentar zu Mit Reiterstiefeln voll im Trend

  1. Claudia 16. Februar 2015 um 12:03 #

    Hallo Schuhgemeinde 🙂

    ich als Stiefelträgerin muß sagen die Overknees Mode kommt wieder ganz groß. Ich bin über das Wochenende in Hamburg gewesen und bin aus allen Wolken gefallen. So viele Modelle die ich noch nie in meinem Leben gesehen habe und der Kracher ist, Reiterstiefel in Weiß. Habe mich nur nicht getraut die Dame anzusprechen aber die muß ich haben. Falls jemand weiß wo es die gibt, bitte einen Hinweis dazu.

    Danke und Gruß

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.