Das sind die Bademode-Trends 2019!

Bei diesen sommerlichen Temperaturen wollen wir nur eines: an den Strand! Neben Eis und Ventilatoren ist die wohl beliebteste Abkühlung Wasser. Doch Augen auf beim Klamottenkauf: Auch in diesem Jahr hast du wieder die Qual der Wahl zwischen den schönsten Trends im Bereich Bademode. Damit du auch für diesen Sommer perfekt ausgestattet bist, haben wir dir alles was du zu den diesjährigen Trends wissen musst, zusammengefasst.

Animal Print

Unser erster Trend ist wahrscheinlich keine große Überraschung, da er auch im Bereich der Schuhe und Klamotten einer der beliebtesten Trends der letzten Saisons ist: Animal Print. Egal ob Leo-, Zebra-, Tiger-, oder Schlangenmuster- die Prints machen unsere Bademode zu einem echten Hingucker. Wem ein kompletter Tier-Look zu auffällig ist, greift einfach zu einem schlichten Höschen.

Links: Venice Beach, Mitte: Bruno Banani, Rechts: Lascana

Retro-Chic

Hohe Taille und feminine Details wie Volants und Rüschen machen einen Bikini oder Badeanzug zu einem echten Retro-Model. Wieso dieser Trend so beliebt ist wundert uns nicht: Die Schnitte schmeicheln jeder Figur und kreieren dazu noch einen romantischen und stylischen Look.

Links: Lascana, Mitte: Lascana, Rechts: Lascana

Label Love

In diesem Sommer tragen wir vor allem eines: Badeanzüge mit plakativen Schriftzug. Diesen auffälligen Trend tragen wir ja schon länger gerne im Alltag. Dass es nun auch Bademode mit den ausgeprägten Logos gibt, ist eigentlich nur die logische Konsequenz.

Links Calvin Klein, Mitte: Chiemsee, Rechts: Calvin Klein

Ringdetails

Dieser Trend ist ein richtiger Eyecatcher, denn die Verzierung mit Ringen ist nicht nur ein optischer Blickfang, du kannst sie auch ganz gezielt dazu nutzen, den Fokus auf genau die Stellen zu lenken, die du an deinem Körper besonders schön findest.

Links: JETTE, Mitte: Lascana, Rechts: Lascana

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwitterpinterestmail

, , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.