Norweger-Schuhe

Es ist das typische Wintermuster und in diesem Jahr so angesagt wie noch nie: Norwegermuster sieht man überall, nicht mehr nur auf Pullovern oder Strickjacken, sondern inzwischen auch auf Kleidungsstücken wie Leggings, Kleidern und natürlich auch auf Schuhen.

Schöne dicke Winterschuhe sind etwas feines, wenn es draußen kalt wird. Mit den modernen Norwegermuster sehen Winterschuhe umso schöner aus – denn kaum ein anderes Muster strahlt soviel Winterflair aus, wie das berühmte Norwegermuster.

Typisch für Norwegermuster sind Musterungen aus Sternen, Schneekristallen und hier und da auch Rentieren oder Elchen. Beliebte Farben sind Hellgrau, Beige, Schwarz und Blau.

In diesem Jahr ist das beliebte Wintermuster auch bei den Schuhen angelangt und verzierte Winterboots und dick gefütterte Winterstiefel. Gut lassen sich die Norweger-Schuhe mit schlichten Farben kombinieren, zum Beispiel mit einer schwarzen Röhrenhose. Das bringt das Muster noch mehr zur Geltung.

Wir wünschen viel Spaß, eine tolle Winterzeit und jederzeit warme Füße!

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.