Goldmarie

Haben Sie auch nicht schlecht gestaunt, als sich im Kinofilm Sex & the City II die Wohnungstür öffnet und Carrie Bradshaw mit einem traumhaft weißen Kleid auf den Gehweg tritt? Und was hatte sie da an den Füßen, sind das etwa..? Ja, es sind Goldene Schuhe! Wow!

Was Sarah Jessica Parker in ihrer Rolle als Carrie Bradshow trägt wird Trend! Aber das goldene Schuhe absolut extravagant und edel sind, das wussten wir auch schon vorher. Carrie macht sie für uns jetzt nur wieder absolut tragfähig. Schuhe in goldener Farbe sind das Nonplusultra für jeden weiblichen Schuhfan – schließlich vergoldet man, was einem lieb ist, oder etwa nicht?

Goldene Schuhe lassen sich einfach kombinieren – zur lässigen Jeans, zur weißen Leinenhose und sogar zum schwarzen Business Anzug. Wichtig ist, das die Farbe Gold im Outfit nocheinmal auftacht – als Ohring, Halskette, Gürtel, Brosche, Handtasche …  Aber dezent, bitte! Denn bei Gold gilt: Weniger ist mehr. Und wer mit seinen goldenen Schuhe so richtig schön Akzente setzen will, der sollte zuwenig Gold wie möglich und soviel wie nötig tragen.

Lust auf glänzende Momente in goldenen Schuhen bekommen? Dann setzen Sie Akzente und vergolden Sie Ihren Look mit einem wunderbaren Paar High Heels in Gold. Übrigens: auch Sneaker, Alba Moda Ballerina und Sandalen machen in Gold eine richtig strahlende Figur…

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwitterpinterestmail

, , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.