Flach und sexy

Klar – High Heels machen lange und schlanke Beine und unserer Gang sieht darin besonders sexy aus. Aber bei heißen Temperaturen im Sommer können High Heels auch einfach nur nerven und uns noch mehr ins Schwitzen bringen.

Zum Glück gibt es eine tolle Alternative zu High Heels: Flats! Flache Sandalen die uns bequem durch den Tag bringen, dabei aber genauso elegant und feminin wirken wie Pumps und Heels. Warum? Weil sie mit jeder Menge Perlen, Nieten, Federn, Schleifen, Pailletten, Flechtoptiken und Applikation geschmückt sind.

Weniger ist mehr? Das gilt bei den Sandalen nur für die Absatzhöhe. Obendrauf darf gern geklotz werden. Wem das zu viel Schnick-Schnack ist, der kann auch zu Flats greifen, die anders auf sich (und dich) aufmerksam machen – zum Beispiel durch schillernde Metallicfarben! Eines ist klar: Langweilig wird es mit den Sommer-Flats ganz bestimmt nicht.

Die Flats passen wunderbar zu langen, bunten Röcken, ethnischen Maxikleidern und Jeans oder Capri-Hosen. Und immer daran denken: Die Flats sind wahre Hingucker! Daher immer schöne geplegte Füße darin zeigen, am besten mit buntem Nagellack! So macht der Sommer doppelt Freude.

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.