Herbstrend Karo

Karo? Aber klaro! In der zweiten Jahreshälfte geht nichts mehr ohne die Rechtecke und Quadrate. Karomuster sind so angesagt wie nie, auch in der Schuhmode. Und sie passen so gut zum Herbst, wie kaum ein anderes Muster.

Karo funktioniert eigentlich mit jedem Schuh. Einen richtig tollen Kontrast gibt es aber bei Sneakern, wie zum Beispiel die Converse Allstars . Das Karomuster wirkt klassisch, die Schuhe sportlich – ein toller Mix. Im Herbst sehen Karos aber auch besonders gut an Stiefeln, Loafers oder auch Gummistiefeln aus.

Besonders angesagt ist das Glencheck-Muster in beige oder rot. Das große Glencheck Karomuster kommt ursprünglich aus Schottland und ist eines der klassischen Muster bestehend aus vielen unterschiedlichen Steppnähten die zusammen ein Karomuster ergeben. Das satte Rot passt wunderbar zu schwarz und weiß. Das elegantere beige lässt sich gut zu hellen Jeans kombinieren.

Karomuster – eines der Herbstrends in diesem Jahr!

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.