Rot! Rot! Rot!

 

Der Farbcode mit dem wir den Winterblues knacken lautet: Rot! Es gibt kein besseres Mittel gegen die grauen Wintertage. Den die kräftigen Nuancen von Bordeaux bis Rubin setzen so kräftige Signale, das wir damit Schnee und Eis einfach zum schmelzen bringen.

Rot ist nicht nur alleine ein Blickfang, sondern setzt auch starke Momente in Kombination mit anderen Farbtönen. Zu Schwarz und Nude wirken die Rottöne besonders elegant und schlicht.

Viel dramatischer wird es in einer Kombination mit Beerentönen wie Violett, Pink oder Rosa. Einfach mal ausprobieren, denn Zurückhaltung war gestern!

Ganz gleich, wie Sie die Trendfarbe in diesem Winter einsetzen, eines ist klar: Rot sorgt für sinnliche Momente, wenn es draußen eisig und ungemütlich ist. Einfach unwiderstehlich!

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwitterpinterestmail

, , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.