Warum Schuhe imprägnieren?

Wer kennt das nicht, beim bummeln in der Fußgängerzone oder beim Spaziergang im Grünen vom Regen überrascht und in den teuren neuen Wildleder-Stiefeletten steht das Wasser… Kein sonderlich angenehmes Gefühl keine Frage, doch schlimmer noch ist diese Situation eigentlich nur für eure Schuhe. Ganz gleich ob es jetzt die Wildleder-Stiefeletten oder die Sneakers aus Stoff sind, vor Schmutz, Salzrändern und Regen ist keiner von ihnen gewahrt.

Doch was tun? Imprägnieren heißt das Zauberwort!
Auch wenn viele Schuhe ab Werk vorimprägniert sind, reicht dieser Schutz oftmals nicht aus. Darüber hinaus ist es wichtig den bestehenden Schutz kontinuierlich zu erneuern, damit ihr auch möglichst lange was von euren Lieblingen habt.

Was bewirkt eine Imprägnierung?
Bei einer Imprägnierung legt sich ein schützender Film über den Schuh und verhindert das Nässe oder Schmutz in das Leder bzw. den Stoff eindringen können. Damit dieser Film seine Zwecke erfüllt, solltet ihr eure Schuhe vor dem ersten Tragen dreimal imprägnieren. Nach jedem Mal solltet ihr 15 Minuten warten, damit das Spray einziehen kann.

Erledigt? Perfekt! Ihr habt eure Schuhe so behandelt wie sie es verdienen, sie sind nun gegen Schmutz und Nässe gewappnet. Nur leider hält dieser Schutz nicht ewig und muss, wie oben schon erwähnt, hin und wieder einmal erneuert werden. Doch wie oft?
Jetzt sind wir angekommen, bei der Frage aller Fragen… auf die ich euch leider auch keine eindeutige Antwort geben kann. So gern ich es auch täte, doch hier scheiden sich die Geister. Die Einen behaupten der Basisschutz ab Werk würde reichen, die Anderen imprägnieren ihr Schuhe nach jedem Spaziergang. Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo dazwischen. Fakt ist, dass der Schutz nicht ewig hält, also früher oder später erneuert werden muss. Im Prinzip kommt es hier auch etwas auf euer Gespür an, wie oft ihr eure Schuhe imprägniert.
Kleiner Tipp: Nicht jeder Schuh ist gleich, manche Schuhe sind einfach auf Grund ihrer Materialien schon besonders anfällig für Schmutz und Nässe und brauchen daher besonders viel pflege.

Also meiner Meinung nach gehört ein Imprägnierspray (Rauleder & Synthetik) und ein Schuhwachs (Glattleder) in jeden Schuhschrank! Man sollte ja pflegen was einem heilig ist, oder etwa nicht ;)?

731492 Ledercreme368047

Alles was ihr außerdem für die perfekte Pflege eurer Lieblinge braucht findet ihr natürlich bei uns, schaut doch mal vorbei! 🙂

Quelle:

http://www.bergfreunde.de/basislager/pflegeanleitung-schuhe-impraegnieren/

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.