Plätzchen in Schuhform

Plätzchen gehören traditionell in die Weihnachtszeit. Sie werden in verschiedenen Sorten gebacken und an die Freunde und Verwandten verschenkt. Caro und ich haben einen Backnachmittag gemacht und ganz besondere Plätzchen gebacken. Wir haben unsere eigene Produktion für Schuhe aufgemacht und uns unsere Traum-Pumps, -Stiefel und -Boots selbst hergestellt.

Plätzchen in Schuhform mit Zuckerguss

Das Tollste ist das Verzieren der Schuhe! Man wird zum eigenen Schuhdesigner. Jedes Plätzchen wurde individuell verziert; wir haben uns immer neue Designs einfallen lassen. Pumps mit Perlen und Nieten, Streuselmuster als Strickapplikation auf den Boots und Stiefel im handbemalten Print-Muster. Auf die Boots passt besonders viel drauf 😉 .

Plätzchen in Schuhform handbemalt

Wie gefallen euch unsere Plätzchen? Bzw. wer sie probieren durfte, wie haben sie euch geschmeckt?
Hinterlasst am Ende dieses Artikels einen Kommentar!

Für alle, die jetzt Lust aufs Backen bekommen haben, ist hier das Rezept. Es ist das einfachste und leckerste, das ich kenne.

Plätzchen Rezept für Schuh-Plätzchen

Man kann die Schuhe natürlich auch unter dem Jahr backen. Dann sind es eben Schuh-Kekse. Die schönen Ausstecher findet man überall im Internet.

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwitterpinterestmail

, , ,

2 Kommentare zu Plätzchen in Schuhform

  1. Mia 10. Dezember 2013 um 14:57 #

    Die Plätzchen sind nicht nur sehr schön anzusehen, sondern auch superlecker!
    Mein Favorit? Definitiv die rosa Pumps mit den Zuckerherzen-Nieten!
    Danke, dass ich probieren durfte!

  2. Anke 10. Dezember 2013 um 15:11 #

    ♡ Tolle Idee für alle Schuh-Verrückten zur ❅ Weihnachtszeit. 【ツ】

    Mädels, dass habt ihr wirklich gut gemacht und lecker waren die Schuh-Plätzen obendrein.
    Mir haben die mit Rosa-Streusel-Glasur-Stiefel am besten geschmeckt.

    Welche Sorte backt Ihr als nächstes???

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.