Darf ich vorstellen..? (3)

Im Norden der iberischen Halbinsel, mitten zwischen Zaragossa und Bilbao, liegt eine der kleineren Provinzen Spaniens. La Rioja. Dem ein oder anderen wird dies vielleicht schon ein Begriff sein, die Region ist bekannt für ihren guten Wein. Künftig werdet ihr aber nicht mehr nur an Wein denken, wenn ihr von Rioja hört, sondern auch an die Must-Have-Schuhe des Sommers – die Espandrilles!!! Denn heute möchte ich der letzten Marke im Bunde auch noch die Möglichkeit geben, sich gebührend anzukündigen.

Die bunten und glitzernden Espadrilles von Vidoretta sind perfekt für den Sommer.Darf ich vorstellen, Vidoretta!

Calzados Vidoretta ist, ich würde fast sagen, eine Schuhmanufaktur aus La Rioja, die ausschließlich Espandrilles herstellt. Aber warum Manufaktur? – Vidoretta stellt Schuhe nicht, wie man annehmen würde maschinell her, nein, sie setzen bis heute auf Handarbeit. Das alleine macht die Marke schon zu etwas besonderem. Um euch auch einen Eindruck zu vermitteln wie die Espandrilles von Vidoretta aussehen, habe ich ein Bild für euch. Mehr kann und will ich euch aber noch nicht zeigen, da die Schuhe erst in den kommenden Tagen bei uns im Shop landen werden und ich euch die Freude beim Entdecken nicht komplett vorweg nehmen will.

Sommer pur!

In meinem Beitrag über Roxy habe ich angekündigt, dass es sommerlich wird. Und ich denke dieses Versprechen konnte ich halten! Espandrilles sind quasi der Inbegriff des Sommers 2016. Sie dürfen in keinem Schuhschrank fehlen. Wer denkt bei solchen Schuhen bitte nicht an Sommer, Sonne, Strand und Meer!? Oder an ein Eis in der Lieblingseisdiele…? Espandrilles werden euch mit Sicherheit durch den ganzen Sommer begleiten. Gerade weil das so ist, weil Espandrilles der absolute Trendtipp sind, ist es wichtig für Variation zu sorgen! Und genau das schafft Vidoretta wirklich gut mit ihren Desgins und unterschiedlichen Varianten. Überzeugt euch davon aber am besten selbst und schaut doch bald mal wieder bei uns vorbei.

 

http://www.calzadosvidorreta.com/

 

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.