Zeigt her eure Füße

Es ist wieder an der Zeit – die ersten Sonnenstrahlen lassen bereits Frühlingsgefühle aufkommen. Mit den zunehmenden Temperaturen steigt auch die Lust auf mehr Luft an den Füßen. Füße gibt es in allen verschiedenen Formen und Größen.Dies bedeutet natürlich Sandalen, Sandaletten, Peeptoes und Flip-Flops, wobei lackierte Zehennägel absolut Pflicht sind – denn welcher Mann ist nicht angetan von gepflegten Nägeln. Die neuen Trend-Farben lassen eure Füße in hellen Tönen erstrahlen und geben natürlich passend zu den Klamottenfarbtrends den richtigen Ton an.

Vorbereitung

Da Fußnägel im Frühling und Sommer kaum noch zu verstecken sind, benötigen Sie natürlich die richtige Pflege, um zum absoluten Hingucker werden zu können! Zu Beginn der Anwendung lasst ihr eure Füße in einem warmen Fußbad für einige Zeit entspannen. Danach könnt ihr die Nägel kürzen und die Nagelhaut sanft zurückschieben. Tipp: Schnell und schmerzfrei funktioniert das mit einem Bimsstein! 🙂 Um Fettrückstände zu vermeiden, sollten die Nägel anschließend noch einmal mit einem Nagellackentferner gereinigt werden, um dann mit dem passenden Lack verschönert werden zu können.

Der richtige Nagellack

Auch beim Lackieren sollten einige Tipps beachtet werden:

  1. Unbedingt einen Unterlack bei buntem Nagellack verwenden, um Verfärbungen zu vermeiden
  2. Zehenspreizer zwischen die Zehen klemmen – schafft genügend Platz zum Arbeiten! 🙂
  3. Lack gut am Fläschchen abstreifen
  4. Von der linken, kleinen Zehen zur rechten, großen Zehe vorarbeiten (Linkshänder umgekehrt)
  5. Trockenzeit von ungefähr 15 bis 30 Minuten einplanen
  6. Zu langweilige Farben Zuhause? Vermischt einfach eintönige Farben der gleichen Marke miteinander und es werden aufregende Töne herauskommen – probiert es ruhig aus …
  7. Trendfarben 2015: Blau, Flieder, Apricot, helles Gelb, Mintgrün, Melone, Pistazie, Koralle

    Das Farbspektrum reicht von schwarz bis weiß über alle Regenbogenfarben.

    Knallige Farben 2015

Verschiedene Design-Möglichkeiten

Wer noch einen drauf setzen möchte, hat natürlich einige Möglichkeiten, das Markenzeichen der Frau zu verschönern. Durch ein paar hübsche Designs zum nachmachen wird sich jede Frau schnell fraulicher und attraktiver fühlen. Diese Applikationen an den Nägeln können zum Beispiel Strasssteine, Stoffe oder verschiedene Muster sein. Man kann damit entweder einen „Eye-Catcher“ setzen, indem das farbliche Muster der Nägel im Kontrast zum restlichen Outfit steht oder das Design passend zum Look abstimmen. Hierbei sind die Riemchen der Sandalen ideale Träger der kreativen Farbspiele.

Also auf zum Schuhkauf, denn nicht nur sonniges Wetter, sondern auch schöne Treter machen gute Laune! 🙂

 

http://www.womenweb.de/beauty-und-pflege/koerper/fussnaegel-richtig-lackieren.html http://deavita.com/style/nageldesign/nailart-der-zehen-17-bilder.html

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.