Welcher Schuh passt dazu? Schuhe für jeden Anlass

Welcher Schuh passt dazu? Die Auswahl des richtigen Schuhwerks ist oft schwierig, da frau die richtige Absatzhöhe, Farbe und viele weitere Schuhkriterien zu berücksichtigen hat. Mit unseren Do’s und Dont’s der Schuhauswahl wählt ihr für jeden Anlass die richtigen Schuhe und seid nie over- oder underdressed!

 

Business-LookT-Strap-Pumps von Bugatti - der perfekte Business-Schuh

Zum Business-Look sind elegante Schuhe mit niedrigem bis mittelhohem Absatz das passende Accessoire. Kitten Heels, halbhohe Pumps und Stiefeletten sind bürotauglich und sollten in gedeckten und unauffälligen Farben getragen werden. Zu schrille Modelle oder himmmelhohe Absätze wirken schnell unprofessionell. Flache Alternativen sind Ballerinas oder Penny Loafer. Auch elegante Sneaker können im Büro getragen werden. Allgemein gilt für den Business-Look: weniger ist mehr. Das sollte auch beim Outfit für das Vorstellungsgespräch berücksichtigt werden, denn professionelles Auftreten ist ein Muss bei der Jobsuche.

 

Festliche Anlässe

Hohe Absätze verleihen festlichen Kleidern und Hosenanzügen das gewisse Etwas. Sandaletten, Pumps oder High Heels strecken die Silhouette und schaffen einen eleganten Gesamtlook. Vermeidet jedoch extrem hohe Heels bei Ganztagesveranstaltungen, denn ihr wollt euch sicherlich nicht von schmerzenden Füßen den Tag vermiesen lassen. Alternativ könnt ihr auf Kitten Heels zurückgreifen, die mit ihrem niedrigen Absatz bequemer sind, aber hinsichtlich Eleganz nicht zurückstecken müssen. Auch Ballerinas oder feine Sandalen können zu späterer Stunde hohe Absätze ablösen.

Bei Hochzeiten solltet ihr beachten, dass Weiß- und Cremetöne die Farben der Braut sind und in den Outfits der Gäste nicht vorkommen sollten. Auch die Location des Events ist wichtig für die Schuhwahl. Partys im Grünen feiern sich zum Beispiel am besten in Schuhen mit Keilabsatz, da ihr damit nicht im weichen Boden versinkt. Sehr förmliche Anlässe verlangen dunkles, schlichtes und im Sommer nudefarbenes Schuhwerk ohne auffällige Applikationen oder Glitzerdetails. Die Absätze sollten nicht höher als acht Zentimeter sein. Ein Allrounder sind klassische schwarze Pumps. Sie passen schlichtweg zu allem. Wenn ihr unsicher seid, wie festlich oder förmlich die bevorstehende Veranstaltung sein wird, deckt ihr mit schwarzen Pumps alle Möglichkeiten ab und vermeidet ein Auftreten im Over- oder Underdressed-Look.

 

Freizeit- und Alltagslooks

Lässige Sneaker von AS 98

Der Freizeitlook öffnet euch schuhtechnisch alle Türen. Wichtig ist nur, dass ihr euer Schuhwerk an bevorstehende Unternehmungen anpasst. Bei einem langen Shopping-Marathon ist der Sneaker als klassischer Freizeitschuh eine gute Wahl. Er ist sehr bequem, da er den Fuß komplett umschließt und guten Halt bietet. Eine ähnlich bequeme Alternative sind flache Ballerinas oder Slipper. Doch auch Absätze finden ihren Platz im Freizeitlook. High Heels können beispielsweise in Kombination mit lässigen Destroyed Jeans ein cooles Outfit abrunden. Auch bei schicken Restaurantbesuchen seid ihr mit High Heels gut unterwegs, zumal ihr dort die meiste Zeit sitzen könnt. Komfortabler sind jedoch Schuhe mit Block- oder Keilabsatz. Diese sind auch auf unebenen Böden eine gute Grundlage. Im Gegensatz zum Business-Look sind in der Freizeit auch auffällige, hohe oder extravagante Schuhe angesagt. Bei Partys und im Club zieht ihr damit die Blicke auf euch.

 

Schuhe für jeden Anlass, von elegant bis sportlich, findet ihr auf imwalking.de!

 

 

https://www.uniturm.de/magazin/lifestyle/welcher-schuh-passt-zu-welchem-anlass-1295

http://shoe-stories.de/3846/welche-schuhe-zu-welchem-anlass/

http://www.markt.de/ratgeber/damenschuhe/welche-schuhe-zu-welchem-anlass/

https://www.shopping24.de/ratgeber/welche-schuhe-zu-welchem-anlass/

 

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.