Warum Frauen Schuhe lieben

… ist vielleicht ja mal ein Blogbeitrag für eure bessere Hälfte – Nein, gemeint ist nicht eure beste Freundin, sondern der, der jammert, wenn er Schnupfen hat. Dass Männer Frauen nicht verstehen, ist ja nichts neues, aber vielleicht ist es ja irgendwie möglich sie, zumindest ansatzweise, in die richtige Richtung zu schupsen? Einen Versuch ist es wert; und selbst wenn es nur bewirkt, dass beim nächsten Shoppingtrip, die Frage: „brauchst du die Schuhe denn wirklich??“ ausbleibt, dann hat es sich doch schon gelohnt oder?

Männer wissen, dass sie Frauen mit Schuhen immer eine Freude machen können.

Sätze wie:„Schuhe kann man halt nicht genug haben!“ oder „Nein, solche habe ich garantiert noch nicht!“ hat bestimmt jede Frau schon mal gesagt und jeder Mann schon mal gehört. Sie sind wohl auch die am meisten verwendeten Begründungen für einen spontanen Schuhkauf. Für den Mann mögen das nur leere Phrasen sein, doch aus Sicht einer Frau steckt einiges mehr dahinter als vielleicht auf den ersten Blick ersichtlich ist!

Schuhe sind Identifikationsobjekt, Statussymbol & Spiegelbild des Charakters einer Frau. Glaubt ihr nicht? Gut, letzteres bedarf wohl tatsächlich etwas Erklärung, wohingegen die beiden anderen Attribute mit einer einfachen Parallele zu erklären sind: „Liebe Männer, die Beziehung zwischen Frau und Schuh, ist die selbe, wie die zwischen Mann und Auto!“ – und damit es hier nicht zu Missverständnissen kommt – damit möchte ich nicht sagen, dass ihr euch auch ein neues Auto kaufen könnt, wenn sich eure Frau mal wieder neue Schuhe gekauft hat! So rum funktioniert die Rechnung dann leider doch nicht.

Jetzt aber zurück zur dritten These: Schuhe sind das Spiegelbild des Charakters einer Frau, oder anders formuliert: Zeig mir deine Schuhe und ich sag dir wer du bist. Klingt poetisch, ist aber so… und das nicht nur bei Frauen! Ja liebe Männer, richtig gehört, auch an euren Schuhen kann man viel über euch erfahren. Bewiesen hat das die Universität von Kansas. Sie zeigten, dass bis zu 90% des Charakters eines Menschen durch dessen Schuhe widergespiegelt werden. Es heißt, je bunter die Schuhe des extrovertierter die Person (zugegeben, auf den Zusammenhang wäre man wohl auch ohne Studie gekommen), doch weiter heißt es auch, dass Menschen mit Bindungsangst oftmals neue und sehr gepflegte Schuhe tragen, da ihnen besonders wichtig ist was andere Personen über sie denken. Also ein Einfaches:„die trägt teure Schuhe, die muss ja richtig Geld haben“, ist viel zu pauschal. Hinter unseren Schuhen steckt mehr. Wir drücken uns damit aus, zeigen wer wir sind! Und das sollte doch wohl jeder Frau erlaubt sein oder etwa nicht? 😉

Und liebe Damen, damit für jede Charakterfacette auch der passende Schuh im Schrank steht, empfehle ich: SHOPPING!

http://www.cosmopolitan.de/schuhe-entlarven-persoenlichkeit-wenn-schuhe-den-charakter-verraten-60036.html

http://www.frauenzimmer.de/cms/schuhtick-warum-frauen-schuhe-lieben-und-was-der-schuhtyp-verraet-1706588.html

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwitterpinterestmail

, , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.