Unsere neuen Wintertrends

Draußen wird es allmählich kälter und auch der Blick auf den Kalender verrät, dass der Winter schon bald vor der Tür steht. Bereits der Gedanke allein verschafft den meisten von uns eine Gänsehaut, denn es erwarten uns kühle und eisige Tage. Mit den aktuellen Wintertrends können wir euch allerdings wohlig warme Füße versprechen. 🙂

Hunter

Der Hunter-Trend bedient sich an Velours- und Nubukleder.

Bugatti Schnürboot

Los geht’s mit dem Hunter Trend.  Der Name legt bereits eine Vermutung nahe – Der Trend orientiert sich stark am Wildleder. Denn dieses Material ist im Gegensatz zum Glattleder eher stumpf, fast samtartig und ähnelt sehr stark einer Mischung aus Velours- und Nubukleder. Den Variationen sind keine Grenzen gesetzt. So finden sich Ankle-Boots, Stiefeletten, Overknees oder auch Schnürboots in diesem angesagten Look. Hinzu kommen noch die natürlichen Farben wie oliv, khaki, braun und cognac, die diesen Trend perfekt abrunden.

Après Chic

Mit Après-Chic sind die Füße perfekt für kalte Tage gerüstet.

Tamaris-Schlupfstiefelette

Aus dem Wald in die Almhütte geht es mit dem Après Chic Trend. Mit dicken Sohlen und derben Profil bieten die Stiefel und Schnürboots des Après Chic immer genügend Halt. Farblich bietet dieser Trend eine breite Palette für jeden Geschmack und punktet mit schicken Details wie Schnallen oder der Schnürung oberhalb der Ferse.  Besonders auffallend ist das flauschige Warmfutter. Meist reicht das Futter über den Schaft hinaus oder kann zu einem Warmfutterkragen umgeschlagen werden. Welche Variante ihr bevorzugt, bleibt Geschmackssache. Für alle gilt jedoch, dass sie flauschig warm sind 🙂

Winter Wedges

Den Keilschuh gibt es in allen Variationen.

Mustang-Kurzstiefel

Übrigens genauso wohlig, warm und flauschig ist der Trend der Winter Wedges. Der Keilschuh zeigt, dass er nicht nur Sommer und Herbst kann. Auch als Winterschuh machen Wedges eine richtig gute und vielseitige Figur. Egal ob mit normalem oder rauem Profil, hohem oder niedrigem Absatz, ob als Ankle-Boot oder Stiefel mit hohem Schaft. Alle Variationen bieten einen stylischen Keilschuh mit hohem Tragekomfort. Noch besser ist natürlich, dass die meisten Ausführungen mit warmen Innenfuttern angeboten werden. So könnt ihr euch die kalten Füße im Winter ersparen.

Nude Shades

Verzierende Elemente machen den Nude Shades Trend so besonders.

Tom Tailor- Stiefelette

Der Nude Shades Trend bietet eine breite Auswahl an modischen Winterschuhen. Die Farbpalette bedient sich aus Grau-, Taupe-, Anthrazit- und Braunschattierungen. Für die Highlights sorgen Zierbänder oder Zierriemen, die so zu einem eleganten Look beitragen.  Abgerundet wird der Trend mit silber weißlich glänzenden Elementflächen.

Wir sind uns sicher, dass wir euch nicht zu viel versprochen haben. Wenn euch die Trends auch so gut gefallen wie uns, dann schaut doch mal im Shop vorbei!

 

 

 

 

 

 

 

http://www.bunte.de/mode-stil/schuh-trend-wildleder-der-perfekte-begleiter-fuer-jede-gelegenheit-176521.html

http://www.lederzentrum.de/wiki/index.php/Veloursleder

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar