So bleiben Schuhe schön!

Sie lieben Schuhe? Wir auch! Und deswegen wollen wir auch, das Schuhe lange schön bleiben – schließlich ist jedes Paar etwas ganz besonderes. Damit auch Ihre Lieblingspaare lange ihr gutes Aussehen behalten, sollten Sie ein paar wichtige Pflegetipps beachten …

Besitzen Sie zu jedem Look den passenden Schuh und können trotzdem nicht genug bekommen? Können wir gut verstehen. Trotzdem gibt es immer ein oder zwei Schuhpaare, die wir besonders gerne tragen. Und die sollten wir auch besonders gut pflegen.

Ihr Schuh ist schmutzig geworden? Befreien Sie ihn zunächst mit einer Bürste oder einem feuchten Tuch vom groben Schmutz. Bei hartnäckigem Schmutz können Sie auch zu Essigwasser oder Reinigungsbenzin greifen. Lederschuhe sollten anschließend mit einem speziellen Imprägnierspray behandeln werden. Das schützt den Schuh vor Schmutz, Nässe und anderen Flecken.

In einen Regenschauer geraten und nasse Füße bekommen? Stopfen Sie die Schuhe zuhause sofort mit Zeitungspapier aus, das absorbiert die Nässe. Stellen Sie die Schuhe jedoch nicht zum Trocknen an die Heizung. Die Heizungsluft lässt das Leder rissig und spröde werden. Cremen Sie die Schuhe nach dem Trocknen mit Schuhcreme ein und polieren Sie die Creme mit einem sauberen Tuch sorgfältig ein, das macht das Leder wieder geschmeidig.

Schuhspanner und Stiefelspanner helfen dabei, Ihre Schuhe richtig in Form zu bringen. Auch Gehfalten können durch diese Helferlein geglättet werden. Nutzen Sie zum Schuheanziehen außerdem Schuhlöffel. Das ist nicht nur bequemer, sondern lässt den Schuh auch länger gut aussehen.

Sparen Sie vor allem bei hochwertigen Schuhen nicht am falschen Ende. Richtige Pflegemittel lassen Ihre Schuhe länger schön aussehen, ganz gleich ob Samtpumps, Wildlederballerinas, Kunstleder Stiefel, Leinensneaker … viel Spaß beim Pflegen Ihrer Sammlung!

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

,

4 Kommentare zu So bleiben Schuhe schön!

  1. Schuhliebe 28. Februar 2010 um 12:54 #

    Ich habe hier auf diesen Schuhen einen kleinen Brandfleck auf dem Leder von Silvester. Habt Ihr dafür einen Tip? Die Schuhcreme, die ich gekauft habe deckt irgendwie nicht.

  2. admin 2. März 2010 um 12:33 #

    Hi, ich würde die Schuster meines Vertrauens bringen.

  3. Richard 3. Mai 2010 um 12:15 #

    Ich bring meine Schuhe bei sowas auch immer gleich zu meinem Schuster. Der weiß genau was zu tun ist 🙂 Lg Richard

  4. Karin 13. Juli 2011 um 19:48 #

    Eine ordentliche Schuhpflege lohnt sich auf jeden Fall. Besonders bei sehr schönen Schuhen ärgert sich doch jede Frau wenn sie kaputt gehen. Wenn das dann auch noch auf Nachlässigkeit bei der Pflege zurückzuführen ist dann kommen zu dem Ärger auch noch Schuldgefühle mit dazu. Ich nehme mir immer relativ viel Zeit meine Schuhe zu pflegen. Schließlich will ich sie ja auch so lange und oft wie möglich anziehen können.

Schreibe einen Kommentar