Preview: Schuhtrends im Frühling

In den nächsten Tagen startet die Frühlingssaison! Welche Schuhtrends da auf uns warten, erfahrt ihr heute schon hier.

Softe Boots

Jeder Tag ist Stiefeletten-Tag! Lässig im used-looked und in einer natürlichen Farbrange, erobern die Drei verschiedenfarbige Boots in sanften Farbensoften Boots die neue Saison. Vor allem Beige-, Nude- und Caramelnuancen stehen diesen Frühling für die zurückhaltende Jahreszeit. Ergänzt mit pastelligen Rot- und Kupfertönen, ist für jedes Boots-Herz die passende Farbe dabei. In Kombination mit Schnallen, Riemchen oder Senkeln kommt Dynamik in den Schuh – mal geometrisch, mal verspielt. Die Designelemente verleihen jedem Sommerboot das nötige Etwas und sorgen dafür, dass jeder seine Lieblingsstiefeletten für den Frühling findet. Aufgrund der eher leichten Farben, lässt sich der softe Boot perfekt zu einer Vielzahl an Klamotten kombinieren. Wie wäre es beispielsweise mit einer hellen Jeans und einer weißen Bluse? Zusammen mit beigen Boots und abgestimmten Accessoires, steht einem perfekten City-Walk nichts mehr im Wege.

Cool Runnings

High Heels? Nein danke! Diesen Frühling geht es mit trendigen Sneakern hoch hinaus. Nicht nur JungsBunte Sneaker unter dem Motto "Cool Runnings" dürfen sich es mit ihnen gemütlich machen – jetzt sind auch die Frauen dran. Egal ob glänzend, matt, schlicht oder verspielt, die Sneakers erobern die Damenwelt und sind in diesem Frühling nicht wegzudenken. Ganz vorne dabei sind Sneakers im Metallic-Look oder in hellen Pastellnuancen, denn diese bewirken einen femininen, angesagten Look und dürfen deshalb in keinem Schuhschrank fehlen. Durch die Kombination unterschiedlicher Oberflächenstrukturen, bekommen die „Cool Runnings“ das besondere Etwas und heben sich so von den alltäglichen Sneakern ab. Egal ob zum lässigen Pullover oder zur schicken Bluse – das softe Schuhwerk passt!

New Dandys

Lust auf einen effektvollen Stilbruch? Dann kommt der „New Dandy“-Trend genau richtig. Bei diesem Verschiedene Schuhe in Dandy-Formverrückten Schuhtrend werden maskuline Elemente mit ausgesprochen femininen Pieces gemixt. Was rauskommt? Ein cooler Look mit coolen Schuhen. Sowohl Schnürer als auch Slipper und Halbschuhe eigenen sich super als „New Dandy“-Schuh und liefern in Kombination mit der richtigen Kleidung einen absoluten Must-Have-Look. Der Frühling ist bereit für verschiedene Materialien: Glattleder, Veloursleder und verschiedene Muster sind besonders beliebt. Der „New Dandy“-Look verzichtet im Gegensatz zu manch anderen Trends auf knallige Farben und setzt viel lieber auf neutrale Farbgebung. Somit ist ein harmonisches und elegantes Auftreten gesichert. Ein etwas schlichterer Trend, der aber keinesfalls fehlen darf.

Dark Star

Ja, im Frühling stehen alle Zeichen auf hell und farbig, modetechnisch jedoch, dürfen schwarze Schuhe Drei Schuhtypen in schwarz mit jeweils unterschiedlichen Detailsnicht fehlen. „Dark Stars“ sind selbst in der warmen Jahreszeit nicht wegzudenken, denn sie überzeugen aufgrund ihrer vielfältigen Kombinierbarkeit. Schwarz am Fuß ist nach wie vor ein absoluter Hingucker – egal in welcher Form. Von Cut Out’s über Blockabsätzen bis hin zu Profilsohlen, dem Trend sind keine Grenzen gesetzt. Auch schlichte Sandaletten in schwarz, können vielen Outfits das besonderes Etwas verleihen. Der „Dark Star“-Schuh eignet sich perfekt für den Schwarz/Weiß – Look, der auch diesen Frühling und Sommer im Kleiderschrank nicht fehlen darf. Tragt beispielsweise eine schwarz-weiß gemusterte Bluse geschmückt mit einer silbernen Statementkette und als Extra obendrauf aufregende Blockabsatz-Stiefelette, natürlich in einem tiefen Schwarz. Die schwarze Magie wartet auf euch!

 

Wollt ihr dazu gehören und die Schuhneuheiten als erstes in eurem Schuhschrank haben? Auf den Trendseiten von  I’m walking findet ihr alle hier abgebildeten Must-Have-Schuhe und natürlich noch viele weitere „Softe Boots“, „Cool Runnings“, „New Dandys“ und „Dark Stars“.

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.