Nie mehr Wackelkanditat!

Hohe Absätze machen nicht nur eine wunderbare Figur, ewig lange Beine und eine schöne Silhouette – hohe Absätze sind einfach ein Zeichen purer Weiblichkeit. Und genau aus diesen Gründen lieben wir Frauen hohe Absätze auch so sehr. Wenn da nur nicht dieses klitzekleine Problem wäre: das richtige Laufen!

Jede Frau, die sich gerne feminin kleidet, wird spätestens bei den Worten High Heels, Pumps und Stilettos schwach. Im Shop sehen die Schuhe auch meist ganz harmlos aus, doch spätestens, wenn Frau draufsteht, wird klar: Diese hohen Absätze haben es in sich. Wer nicht auf diese wundervollen Schuhe verzichten will und trotzdem sturzfrei durch Leben kommen möchte, der sollte folgende Tricks beachten:

Wer sich auf High Heels bewegen möchte, der muss elegant zu Fuß sein. Coolness und Lässigkeit sind hier fehl am Platz. Die Devise lautet eher: Hüfte gekonnt einsetzen. Aber bitte nicht übertreiben!

Übung macht den Meister, das gilt für viele Dinge im Leben und so auch fürs Absatztragen. Beginnen Sie mit kurzen Strecken, zum Beispiel zum Müll und erweitern Sie langsam zum Bäcker und zum Supermarkt. Sie werden sehen, das Sie sich mit jedem Schrittchen sicherer und selbstbewusster fühlen.

Für Absätze gilt: je höher, desto schwieriger. Lassen Sie sich von den Profis nicht einschüchtern und greifen Sie zunächst zu 5-6cm hohen Absätzen. Fangen Sie klein an – höher können sie mit der Zeit immer noch werden.

Sie haben bisher nie hohe Schuhe getragen, weil diese ein schlechtes Image haben? Sie machen Rücken, Knie und Fuß kaputt? Aber wussten Sie, das superflache Schuhe genauso ungesund sind für den Körper? Bei beiden gilt: Nicht übertreiben und Absatzhöhe variieren.

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwitterpinterestmail

,

Ein Kommentar zu Nie mehr Wackelkanditat!

  1. Paula 4. März 2010 um 17:03 #

    Sehr chic, gefällt mir richtig gut !
    Liebe Grüße Paula

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.