Modezeitschriften

Ich wage mal die Behauptung, dass nahezu jeder von uns ein Smartphone oder ein Tablet oder vielleicht sogar beides hat?! Wahrscheinlich lesen sogar viele von euch diesen Beitrag gerade über ein Tablet. Die Möglichkeit diesen Beitrag, wann und wo immer man will und unmittelbar nach seinem Erscheinen lesen zu können, ist überhaupt erst der Grund dafür, dass Blogs wie dieser funktionieren. Man braucht ja nicht mehr als sein Smartphone in der Hosentasche. Doch wie so häufig, des einen Freud, ist des anderen Leid! Gerade Zeitungen haben mit diesem Trend sehr zu kämpfen, aber auch Zeitschriften haben da so ihre Probleme. Eine Entwicklung, die ich vor allem bei Zeitschriften schade finde, drum zeige ich euch heute mal ein paar zum Thema Mode und Lifestyle! Kennen werdet ihr sie alle, zumindest vom Hörensagen, aber wisst ihr auch, was sich diese Magazine auf die Fahne geschrieben haben, wofür sie stehen?
Die Anzahl an Lifestyle- und Modezeitschriften ist riesig, daher findet ihr im Folgenden nur eine kleine Auswahl von dem, was euch am Kiosk oder der Tankstelle erwartet.

Das Logo der "Bild der Frau" ist die typische weiße Schrift auf rotem Grund.Angefangen mit der größten von Deutschlands Frauenzeitschriften, der Bild der Frau. Sie gehört weniger zu den Mode- & eher zu den Lifestylezeitschriften. „Im Alltag das Besondere sehen“ so der Grundgedanke hinter dem Magazin, welches wöchentlich mit Reportagen, Lifestyletips & Co. unterhält.

Noch mehr in der Ecke Lifestyle positioniert sich BRIGITTE. Von Politik bis hin zu Kultur oder Beruf, findet hier die Leserin alles, was sie in ihrem Alltag beschäftigt. Besonders großen Wert legt das Magazin auf hohe Qualität, sowohl bei der Optik als auch beim Journalismus. Um dies auch wirklich zu gewährleistenleisten, darf sich BRIGITTE auch gerne 14 Tage Zeit lassen bis die nächste Ausgabe den Weg zum Kiosk findet. Hier gilt eindeutig: Klasse statt Masse!

Das weltweit bekannte Logo der Cosmopolitan ist der pinkfarbene Schriftzug.

Genau zwischen den Stühlen „Mode“ & „Lifestyle“ hingegen steht die Cosmopolitan. Hier wird besonders viel Wert darauf gelegt, dass die Leserinnen ihr eigenes Potential auch ausnutzen. Es wird motiviert, durch die Tipps und Tricks, die das Magazin gibt, ein glückliches und schönes Leben zu führen. Da das eine durchaus ambitionierte Aufgabe ist, muss man auch 4 Wochen auf die nächste Ausgabe warten.

Das klare und schlichte Logo der InStyle entspricht selten den Modetrends im Inneren der Zeitschrift.Nach zweimal Lifestyle und einmal „Mix & Match“ folgt nun der erste richtige Ausflug in die Modewelt – und zwar in die der Stars. In der INSTYLE findet ihr alles Rund um die Stars, deren Stil und neue Trends. Auch auf Fashion und Beautytrends könnt ihr euch freuen. Allerdings umfasst auch die Auflage der INSTYLE nur 12 Ausgaben pro Jahr. Ihr könnt euch also Zeit lassen beim Lesen.

Mode, Glamour und Fashion. Dafür steht das Logo der Zeitschrift in eleganter schwarzer Schrift.
Bereit? – Für den Mythos unter den Modezeitschriften? Selbst ein Film rankt sich um diese Zeitschrift und deren Chefin… Ganz klar, die Rede ist von der Vogue! Zu ihren Leserinnen gehören vor allem Frauen die sich gerne inspirieren lassen. Überwiegend natürlich zum Thema Mode, aber auch weitere Themen wie Reisen oder Beauty finden hier ihren Platz. Auch hier müsst ihr aber wieder vier Wochen auf die neue Ausgabe warten.

Das Women's Health Cover zeigt das Logo der Zeitschrift, die Überschriften der bedeutendsten Artikel und ein Titelgirl.Gesundheit und Fitness hatten selten einen so hohen Stellenwert in der Gesellschaft wie momentan. Daher gehört die Women’s Health definitiv in unser kleines Portrait der Zeitschriftenwelt. Sie liefert viele Ideen, Tipps und Inspirationen, wie ihr das Beste aus euch rausholen könnt. Ein Magazin, dem es nicht um das Leben der Stars, sondern um das seiner Leserinnen geht. Und damit die Ideen und Tipps auch fruchten können, kommt die Folgeausgabe, wie sollte es anders sein, vier Wochen später zum Kiosk.

So, das war er auch schon, der kurze Überblick über die Mode und Lifestylemagazine, für wen noch nicht das Richtige dabei war, der wird hier vielleicht fündig.
Ach und falls ihr dem Medium Zeitschrift nicht mehr die Treue haltet… Die meisten dieser Zeitschriften gibt es auch für Smartphones und Tablets als ePaper.

Textquelle:

https://www.abomix.de/frauenzeitschriften?gclid=CLXhxL_e2MsCFQso0wodHywOgQ

Bildquellen:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a5/Logo_Bild-der-Frau.svg/2000px-Logo_Bild-der-Frau.svg.png

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/14/Cosmopolitan_logo.jpg

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/62/InStyle.svg/2000px-InStyle.svg.png

https://i.ytimg.com/vi/jzmE_d_Eqxc/maxresdefault.jpg

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f8/VOGUE_LOGO.svg/2000px-VOGUE_LOGO.svg.png

www.flickr.com/photos/cld/320732976/

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.