Hoch, Höher, Overknees!

Laura Scott High Heel Overkneestiefel

Überall sieht man sie in den Zeitschriften, auf den Laufstegen und in Werbekampagnen – Overkneestiefel als perfekter Winterschuh. Dazu gehören alle Stiefel, die einen Schaft über Kniehöhe besitzen. Die Absatzform, die Absatzhöhe und das Material sind dabei egal und so gibt es Overknees mit Pfennigabsatz, Keilabsatz oder komplett ohne. Meistens wählt man schlichtes Leder oder elegantes Wildleder als perfektes Material.

Negatives Image auf Wiedersehen

Ja, Overkneestiefel galten lang als sexy und alles andere als elegant, aber jetzt ist Schluss mit der Rotlichtmileu-Assoziation. Julia Roberts in Pretty Women wird zwar immer im Hinterkopf bleiben, doch jetzt werden Overknees auch im Büro und im Alltag getragen. Durch die richtige Kombination der Stiefel und dem richtigen Styling, kann jeder einen Statement-Look schaffen.

Unterschiedliche Tragevarianten

Tom Tailor Overkneestiefel

Sexy, elegant oder doch alltagstauglich? Es gibt verschiedene Stilrichtungen, wie Overknees kombiniert werden können und somit können die Trend-Stiefel auch zu unterschiedlichen Angelegenheiten angezogen werden.  Hier seht ihr Stylingstipps zu den jeweiligen Stilrichtungen:

  • Sexy: Eure Stiefel bedecken das komplette Knie? ihr wollt dennoch Haut zeigen? Dann wählt die sexy Variante und tragt einen Minirock oder ein kurzes Kleid zu euren Overknees. Mit diesem Look seid ihr auf jeder Party ein Eyecatcher und überzeugt sofort mit eurem Selbstbewusstsein.
  • Elegant: Wenn ihr euch für die elegante Variante entscheidet, dann wählt als Oberteil einen chicen Blazar. Als Beinkleid kann ich euch eine enge Hose oder eine Leggings empfehlen. Hauptsache enganliegend, denn so kommen eure Beine noch besser zur Geltung und die Stiefel gehen nicht unter.
  • Alltagstauglich: Ja, Overknees sind auch alltagstauglich. Man sollte hierbei einfach Overknees ohne Absatz wählen. Tragt zu ihnen einen Oversize-Pullover, einen langen Mantel oder ein weites Oberteil in schlichten Farben und schon ist euer neues Alltagsoutfit perfekt.

Bitte nicht!

Damit ihr trendsicher mit euren Overknees durch den Winter gelangt, hier noch einige Tipps, die euch vor einem  Mode-Fauxpas schützen:

  • Bitte keine tiefen Ausschnitte zu Overknees! Die auffälligen Stiefel sind Eyecatcher genug und durch das betonte Dekolleté würde man schnell wieder in die negativ beleuchtete Richtung rutschen.
  • Achtet beim Kauf der Overknees darauf, dass diese perfekt sitzen. Ist nämlich der Schaft zu eng, schneidet dieser in den Oberschenkel ein. Das wirkt schnell gequetscht, deshalb immer anprobieren und auch mal mit den Stiefeln hinsetzten, um zu schauen wie der Schuh in dieser Position passt.
  • Overknees betonen extrem die Beine, deshalb sollten Frauen mit weniger schlanken Beinen, lieber die Hände davon lassen. Auch kleine, mollige Frauen sollten auf Overknees verzichten, denn die Beine können optisch gestaucht werden und der Körper kann gedrungen wirken.

City Walk Overkneestiefel

Und für alle, denen Overknees trotzdem noch zu sexy sind, gibt es auch eine Alternative. Sogenannte Overknee-Strümpfe oder Overknee-Stulpen sind eine andere Möglichkeit dem Trend mit dem bedeckten Knie zu folgen. Diese wählt man Ton in Ton zu seinen Lieblingsstiefeln. Gerade während der Übergangszeit kann man sich mit diesen Strümpfen/Stulpen super an den Trend herantasten.

Habt ihr Lust auf Overknees bekommen? Dann schaut doch mal auf I’m walking und lasst euch von den unterschiedlichen Varianten des Trendstiefels inspirieren. Dort findet ihr natürlich auch alle hier abgebildeten Overknees. Viel Spaß beim Trend folgen! 🙂

 

 

 

Quellen:

http://www.instyle.de/tags/overknee-stiefel

http://www.styleranking.de/mode/schuhe/knietief-im-stiefel-hei%C3%9Fer-herbsttrend-overknees

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2 Kommentare zu Hoch, Höher, Overknees!

  1. HerbertorEgo 12. Januar 2017 um 09:12 #

    Hallo,

    interessante und informative Beiträge hier, super. Habe längere Zeit als stiller Gast nur mitgelesen und mich jetzt mal angemeldet.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr bei Gelegenheit auch einmal auf meinem Blog zum Thema Textilreinigung vorbeischauen würdet.

    Alles Liebe

    Herbert

    Grasflecken

  2. HerbertorEgo 12. Januar 2017 um 13:55 #

    Hallo,

    interessante und informative Beiträge hier, super. Habe längere Zeit als stiller Gast nur mitgelesen und mich jetzt mal angemeldet.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr bei Gelegenheit auch einmal auf meinem Blog zum Thema Textilreinigung vorbeischauen würdet.

    Alles Liebe

    Herbert

    Rotweinflecken

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.