Flats – jetzt wird’s flach!

Obwohl High Heels eindeutig die Favorites im Schuhschrank sind brauchen die Füße auch ab und an eine kleine Pause von ihnen. Gerade nach einem langen Abend wird es früher oder später unbequem. Doch glücklicherweise gibt es genau dafür die passende Alternative: Flats. Gemeint sind damit, wie es der Name schon sagt, Schuhe mit sehr flachen Absätzen. Diese sind maximal 2 cm hoch. Das Gute daran: es gibt für jede Wetterlage und jeden Anlass die passenden Modelle. Wer jetzt nur an Turnschuhe denkt liegt komplett daneben. Die Auswahl, wie auch die Variationen an Flats sind sehr vielfältig.

Budapester, Loafer, Ballerinas:

Ballerina mit SchnürungWer es gern elegant mag und das auch mit flachen Schuhen beibehalten möchte, ist mit diesen Vertretern genau richtig beraten. Budapester und Loafer sind vor allem für das Büro perfekt. Während man bei Loafern einfach in den Schuh hineinschlüpft, werden die Budapester geschnürt. Beide bestehen meist aus Leder oder Kunstleder und sind sehr schlicht gehalten. Dadurch wirken sie sehr elegant und seriös – perfekt für’s Büro.

Auch die beliebten Ballerinas können da mithalten. Mit ihren vielfältigen Varianten an Farben, Stoffen und Schnitten sind sie für jede Gelegenheit perfekt und runden jedes Outfit elegant ab. Sehr gefragt sind derzeit Ballerinas mit Schnürung. Diese erinnern sehr an die klassischen Schuhe der Tänzerinnen. Trotzdem sind sie sowohl für den Alltag als auch für einen Mädelsabend super geeignet.

Espadrilles, Sandalen, Sneaker:

Für einen lässigen Look ist natürlich auch gesorgt. Espadrilles erinnern vor allem durch ihre einheitliche Bastsohle an einen entspannten Strandurlaub. Dennoch ist jedes Modell unterschiedlich, denn auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten den Oberschuh zu gestalten. Von Leder bis Leinen ist alles dabei. Durch ihre spezielle Optik sind sie in jedem Fall ein Hingucker.

RömersandaleSandalen sind im Sommer ein absoluter Klassiker. Sie bieten bei großer Hitze genug Freiraum für die Füße und sehen dabei immer gut aus.  Von den ganz schlicht gehaltenen Birkenstock-Modellen bis zu den ausgefallenen Römersandalen ist alles dabei. Deshalb gilt auch hier: für jeden Anlass gibt es ein passendes Modell.

Sneaker zählen schon lange zu den absoluten Lieblingsschuhen und das obwohl sie flach sind! Vielleicht liegt das daran, dass man sie sowohl zu eleganten Kleidern als auch zu Röhrenjeans tragen kann. Mit dem richtigen Modell kann man die lässigen Schuhe zu allem kombinieren. Zurzeit total angesagt ist der Adidas Original Sneaker mit seinen drei typischen Streifen an der Seite. Für diese Saison ein absolutes Muss. Adidas Original Sneaker

Kombinieren sollte man Flats zu engen Röhrenjeans. Wer Kleider oder Röcke bevorzugt sollte dabei auf Modelle zurückgreifen, die kurz oberhalb der Knie enden – das verlängert optisch die Beine.

Die perfekten Flats für jede Gelegenheit findet Ihr auf imwalking.de 🙂

 

 

http://shoe-stories.de/12859/schuhlexikon-flats/

http://www.elle.de/fashion-mode/flats

 

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.