Finde deine Farben

In meinem letzten Beitrag habe ich es schon angesprochen, es dreht sich vieles um Trends. Sie wechseln ständig und es kommen Neue dazu, im Gegenzug verlaufen einige Ältere im Sande. Hut ab, wer da noch den Überblick behält! Doch bevor man sich zu sehr mit Trends beschäftigt und jedem einzelnen hinterher jagt, sollte man wissen, welcher Farbtyp man eigentlich ist, welche Töne stehen einem am besten und welche Farben sollten meine Schuhe haben? Fragen über Fragen – Könntet ihr alle beantworten? – Wenn Ja, dann erneut: Hut ab! Und falls nicht: Macht nichts, wir haben da was für euch…

Klar, wir haben alle eine Ahnung davon, welche Farben uns stehen und welche eher nicht. Diese Ahnung hat jeder mit ein bisschen Modegespür, aber weiß man welcher Farbtyp man ist, kann man diese Ahnung noch etwas festigen. Laut Prof. Johannes Itten (1888-1967), ein Vorreiter der Farbanalyse, stehen uns jene Farben besonders gut, welche dem Farbspektrum unserer Haut, Haare und Augen nahe kommen. Klingt für den Alltag ein wenig zu kompliziert, denn es stand von euch vermutlich noch keiner in der Umkleidekabine und dachte sich: „Hmm diese Hose passt aber hervorragend zum Farbspektrum meiner Haare, Haut und Augen.“ Aus diesem Grund hat man das Ganze etwas vereinfacht und vier Farbtypen definiert.

Die dunkelblonden Haare, die rosigen Wangen und der goldfarbene Teint machen Amber Heard zu einem Frühlingstyp.

Die 4 Farbtypen

Frühling

Amber Heard ist wohl ein Musterbeispiel für einen Frühlingstyp! Warme dunkelblonde Haare, eine helle, leuchtende Augenfarbe und ihre Haut neigt sich hin zu einem hellen Goldton. Generell also ein warmer Farbtyp, der am besten durch ebenso warme und kräftige Farben unterstrichen wird. Kombiniert man das dann mit Schuhen in hellem Braun oder Elfenbein, ist der perfekte Look komplett.

Hier geht’s zum passenden Schuh!

Sommer

Reese Witherspoon ist mit ihren strahlenden Augen ein typisches Beispiel für einen Sommertyp.

Sommertypen hingegen stehen vor allem kühlere Farben – ja tatsächlich… aber ok, im Sommer tut etwas

Abkühlung ja bekanntlich gut. Perfekt passen Farben, die einen bläulichen Unterton haben, aber auch ein dunkles Blau an sich passt sehr gut.
Ein Beispiel: Reese Witherspoon – Ihre aschblonden Haare, die helle, fast rosige Haut und die intensiv leuchtenden Augen sind charakteristisch für einen Sommertyp. Fehlen jetzt nur noch die passenden Schuhe: Auch hier bedient ihr euch möglichst wieder in der kühlen Farbpalette, doch falls ihr mal Akzente setzten wollt, wäre zum Beispiel ein dunkles Rot auch gut denkbar.

Hier geht’s zum passenden Schuh!

HerbstDer warme Rotton in Emma Stones Haaren macht sie zu einem Herbsttyp.

Nach kühl kommt wieder warm! Der Herbsttyp zählt wieder zu den warmen Farbtönen, wodurch er charakteristisch dem Frühlingstyp ähnelt. Allerdings überwiegt beim Herbsttyp ein warmer Braun- oder Rotton in den Haaren & seine Augen sind meist braun. Eine Vertreterin dieses Typs ist eindeutig Emma Stone! Besonders gut dürften ihr daher Erdtöne, dunkle Rottöne oder aber auch ein goldenes Gelb stehen. In Sachen Schuhen dagegen sollte sie auf Farben wie Schokobraun, oder ein sattes dunkles grün zurückgreifen.

Hier geht’s zum passenden Schuh!

WinterMit den schwarzen Haaren und der hellen Haut stehen Katy Perry Eistöne in kühlem blau besonders gut.

Der letzte Farbton im Bunde ist nach „warm, kalt, warm“ … natürlich wieder kalt. Logischerweise hat der Wintertyp dadurch auch gewisse Ähnlichkeiten mit dem Sommertyp: die helle Haut zum Beispiel! Allerdings ist die des Wintertyps noch heller und seine Augenfarbe ist auch deutlich kühler. Die Haare des Wintertyps sind entweder schwarz oder platinblond. Dadurch stehen ihm Eisfarben mit einem hellen blau als Unterton besonders gut! Im Schuhschrank greift ein Wintertyp idealerweise Grau oder Schwarz. Aber auch Weinrot ist möglich!

Hier geht’s zum passenden Schuh!

Welcher Typ bist du?

Soweit so gut, die verschiedenen Typen kennt ihr jetzt! Doch sich selbst einem davon zuzuordnen, ist oftmals nicht so leicht. Daher habe ich HIER noch eine kleine Hilfe für euch. Beantwortet einfach die 8 Fragen, die euch gestellt werden und am Ende erfahrt ihr, welcher Typ ihr seid.

Eines noch zum Schluss, wie so häufig sind die Grenzen, auch hier zwischen den Typen, fließend. Daher sind das auch eher Orientierungshilfen, die euch zu eurem perfekten Look verhelfen sollen.

Textquellen:

http://shoe-stories.de/15333/wem-steht-welche-farbe-dein-perfekter-schuhton/

http://www.fuersie.de/mode/styling-tipps/test/welcher-farbtyp-sind-sie

Bildquellen:

https://www.flickr.com/photos/gdcgraphics/4995715410/in/photolist-8Bsm9j-6YoRXT-AFUgJY-AA24zj-vtfzuz-vsn7Zy-uw4pr2-uw4oGr-vbjDBy-8mtxNS-6Y85ZD-6fJLfm-6Yc8Aj-6Yc8Hj-6Yc8wQ-6Yc8vo-6Yc8DJ-6Yc8yL-nM2Jx6-6mYFqB-9fxmUw-9fueAx-9fuezH-ypqQ8E-yF466h-ypqQmq-yjnjuK-mDXh72-izRZmM-Azp9gY-5QTbmL-dkiMgZ-dkiP7q-dkiPrd-9fxmSN-9fueze-9fuezr-4nkhwT-8kAkZF-5y3VMy-5ewr15-AhArU-5y3V3s-dkiPGs-dkiPCU-dkiP2S-dkiN5M-dkiQcu-dkiNfk-dkiPdG

https://www.flickr.com/photos/minglemediatv/5485166318/in/photolist-9mGUR5-9F4kZv-9F4kZe-9F4kZK-9F4kZi-9F4kZ2-9F8duj-F8uHN-bEXpce-bEXpbi-b8ALYa-b8ALFn-b8ALPK-b8AM5v-9F4K8X-9F4s68-9F8EA7-9F4s7n-9F7tGS-9F4s5F-9F8WdS-9F7Vf5-9F7tHm-9F4K86-9F8Ezy-9F4K8p-9F8WdC-9F4K8D-9F8Weq-9F8WdL-9F8EBj-9F8We1-8UGMUv-8UH5Kc-9rHeUR-bEY5Da-bEY5Fi-bEY5KT-bs4cAA-bs4cNq-bs4cyo-bs3w17-bs3w1N-bs3vZq-bs3w31-bs3w3C-7zHJyS-bs4cDb-bEY5WM-9F8dvy

https://www.flickr.com/photos/77494817@N08/7095415817/in/photolist-bNZRVt-bEHnfH-a8tK6L-a8qTDt-a8tKeJ-72SvkZ-72svyK-bEHnJF-bEHn8H-brNviw-a79mQM-brNvy1-8LcCvC-a6bmoH-nsRbXH-bEHmrT-brNtJ9-bEHmwx-bvmksB-efvdsj-aDWVJX-aDWW7x-aDWVzk-aDWW5T-bCuc9w-cDQWw3-cDQWoC-cDQWum-cDQWnd-aE1NwL-aE1Nkh-aDWVE4-aE1Nsd-cemAs5-bebo82-jVz2aw-jVxdN4-jVwwT6-jVz1kf-jVxdxz-jVz2dh-jVyZqQ-jVyZww-jVwvje-jVyXYb-jVxe4p-jVxfS4-jVyZ8A-jVxerP-y8QAzu

https://www.flickr.com/photos/evarinaldiphotography/15881664812/in/photolist-qcpFD7-qchPxX-pfH9Ki-cogmZm-aD4oDG-aD3h6f-aD3nZ9-aCYxqM-aCYZfz-aD3Jhm-aD45J7-aCYCzp-aD3PoJ-aCZ3yx-aCZFHr-aCYzax-aCY4FT-aD4f1L-aCYdjn-aD41qS-aD3MTJ-aD44WS-aCZzPe-aCYbRD-aD3Syu-aD4vQW-aCYAwR-aD43sW-aCYRzH-aCYNzp-aD3ecu-aCZ6AV-aD4zfw-aD4ba3-aCYsmV-aCZhdc-aD3naS-aCYgKx-aD31bs-aD4mF1-aD39V9-aD3Bob-aCYv4n-aD3Ts1-aCZb4a-aD2YhG-aD4h97-aD4a3h-aD3zwQ-aD3CAy

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.