Fashion Week-Marathon im Februar

Nach der Berliner Fashion Week im Januar, kommt im Februar ein richtiger Fashion Week-Marathon auf die Modebegeisterten der ganzen Welt zu.

Die sogenannten „Big Four“ der Fashionbranche began am 06.Februar mit der Fashion Week in New York, die bis zum 13.02 dauert und nach Paris die bekannteste und erfolgreichste Modewoche ist. Berühmte Designer wie Calvin Klein, Tommy Hilfiger und Donna Karan New York stellen dort ihrem Publikum die Herbst-/Winterkollektion 2014 vor.

Abgelöst wird sie bereits am Folgetag durch die London Fashion Week. Die dritte internationale Modewoche des Jahres zeigt bis zum 18.Februar die Trends von renommierten Designern wie Vivienne Westwood oder Burberry.

Anschließend startet am 19.Februar die Fashion Week Mailand, die zweimal im Jahr stattfindet und vor allem italienische Nobelmarken wie Gucci präsentiert.

Das Schlusslicht bildet wohl die bekannteste und begehrteste aller Modemesse: Die Pariser Fashion Week. Sie beginnt am 25.Februar und ist Treffpunkt für alles, was Rang und Namen hat, nicht nur Größen der Modebranche sind vertreten, sondern auch Schauspieler, Musiker und Viele mehr. In den vergangenen Jahren stellten weltbekannte Designer wie Jean Paul Gautier und Dior aus.

Die Pariser Fashion Week bildet den Höhepunkt der „Big Four“ und beendet am 05. März den Fashion Week-Marathon.

 

 

Quelle Bild: http://www.eastwing.co.uk

Quelle Daten:

http://www.vogue.de

 

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwitterpinterestmail

, , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.