Sohlen für ein gutes Gefühl

Einlegesohlen sind eine klasse Sache. Es gibt sie für die verschiedensten Bedürfnisse, ob gefütterte Sohlen für warme Füße, spezielle Schweißsohlen für Sportschuhe und jetzt gibt es auch besondere Einlegesohlen, speziell für uns Frauen.

Denn welche Frau kennt nicht das Problem: High Heels und Pumps sind wunderschön, aber auf Dauer leider auch etwas unbequem. Was hilft sind  Einlegesohlen speziell für Schuhe mit hohem Absatz. Die Sohlen haben ein Gel-Polster, welche vor allem im Ballenbereich angewendet werden können. Das schützt vor schmerzhaften Blasen und Druckstellen.

Für den gesamten Fuß gibt es spezielle Einlegesohlen aus Baumwolle und Velours. Diese Sohlen unterstützen den Fuß, indem sie das Gewicht gleichmäßiger verteilen. Zudem unterstützen sie das Fußklima, welches gerade in engen High Heels besonders schwitzig werden kann.

Ganz gleiche welche Einlegesohle Sie Ihren Füßen gönnen – denken Sie immer daran, dass die Sohlen Platz im Schuh beanspruchen und er dadurch enger wird!

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.