Darf ich vorstellen…?(6)

Nach Fly London und Sioux führt uns der sechste Teil der Reihe ‚‚Darf ich vorstellen‘‘ nach? Paris? Mailand? New York? Ich will noch nicht zu viel verraten;) Denn heute möchte ich euch eine Marke vorstellen, die seit beinahe 30 Jahren einem festen Kredo folgt. ‚‚Wir machen, was wir können: Schuhe. Die besten Schuhe. Nur Schuhe. Nichts Anderes.‘‘

Darf ich vorstellen, Paul Green!Schuhe fürs Leben, nicht nur für den Moment, von Paul Green

Paul Green ist eine Marke mit großer Leidenschaft für Damenschuhe. Und das merkt man. Denn die Schuhe von Paul Green zählen zu den beliebtesten in Deutschland. Der Grund dafür ist ganz einfach: die Designer wissen sehr genau, was die Trägerinnen von einem Schuh erwarten. Es geht um die perfekte Balance zwischen ansprechender Modernität, zeitlosen aber dennoch trendigen Style, hochwertiger Verarbeitung für besten Tragekomfort zu angemessenen Preisen. Exakt diesen Spagat schafft Paul Green elegant umzusetzen und bietet Damen von Saison zu Saison eine top aktuelle Auswahl für jeden Geschmack.

Schuhe fürs Leben, nicht nur für den Moment

Die Marke punktet besonders mit seiner Vielfalt: Ob trendiges Büro-Outfit, lässiger Schick oder elegante Abendgarderobe. Bei Paul Green findet ihr bestimmt für jedes Outfit DAS perfekte Paar. Und an diesem werdet ihr lange Freude haben. Die hohe Qualität und das zeitlose Design lässt die Schuhe selbst nach ein paar Jahren kein Stück alt aussehen. Unter dem Strich sind Paul Green Schuhe, die auf die frau sich verlassen kann.Ob Haifischsohle, Chelsea Boot oder Ankle Boot. Paul Green bietet schicke Modelle passend zu jedem Anlass

Schuhmode aus …?

Eine Frage bleibt allerdings noch offen. Woher stammt nun die Marke Paul Green überhaupt? In welcher Modemetropole wird der Allrounder gefertigt? Die Antwortet lautet Mattsee. Noch nie gehört? Macht nichts 😉 Die kleine Gemeinde befindet sich im Salzburger Umland in Österreich. Gegründet wurde die Marke Ende der 1980er von Hermann Wittfeld. Alles rund um den Schuh, von Kreation bis Fertigung, erfolgt im europäischen Umland. In Österreich, Kroatien und Bosnien werden die begehrten Schuhe von etwa 2000 Mitarbeitern gefertigt.

 

Ich hoffe, dass euch die Fortsetzung der Reihe ‚‚Darf ich vorstellen‘‘ gefallen hat. Lasst mich wissen, falls ihr weitere Teile wünscht;) In unserem Shop findet ihr natürlich eine tolle Auswahl der Marke Paul Green! Schaut vorbei!

 

 

 

http://www.paul-green.com

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

, , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.