It-Piece: Culotte

Vor allem in den warmen Jahreszeiten ist die Culotte nicht mehr wegzudenken. Bereits im 17. und 18. Jahrhundert trug der europäische Adel solche Hosen. Der Trend ist also schon altbewährt. Natürlich haben sich die Modelle im Laufe der Jahre deutlich verändert. Der Schnitt bleibt jedoch der Gleiche: ein weites Bein, das maximal bis zu den Knöcheln reicht.

Deshalb werden die Trendhosen auch oft als Hosenrock bezeichnet. Denn der weite Schnitt lässt die Culotte fast wie einen Rock aussehen. Mit einem großen Vorteil: Die Bewegungsfreiheit der Hose bleibt!

Das macht sie zu einem echten Allrounder. Ein paar Stylingtipps sollte man jedoch beachten:

  • Nicht zu locker: Wenn man zu einer sehr weiten Culotte greift, sollte man bei dem Oberteil zu einer schmaleren Variante greifen, um die Form nicht zu verlieren.
  • Akzente setzten: Auch die Culotte kann ein Figurschmeichler werden. Einfach mit einem schönen Gürtel ein Highlight setzten und so die Taille schmaler zaubern.

Wenn man diese Kleinigkeiten aber beachtet, kann nichts schiefgehen und man kann die Trendhose zu jedem Anlass tragen.

 

Alltags-Look:

Jeder kennt es: Im Alltag muss das Outfit praktisch und vor allem bequem sein. Aber man möchte natürlich auch gut aussehen und sich wohl fühlen. Die Culotte wirkt hier Wunder. Denn schon mit einfachen Basics, kann man einen super schönen Look stylen.

Man kann z.B. eine gemusterte Hose wählen und diese mit einem einfachen Shirt kombinieren. Dazu eine kurze Jeansjacke, tolle Sneaker, ein paar Accessoires und das Outfit ist schon fertig.

  

Tasche: Tom Tailor; Schuhe: s.Oliver; Culotte: Aniston CASUAL; Shirt: Aniston CASUAL; Jacke: edc by Esprit; Sonnenbrille: Roxy: Ohrringe: Firetti; Uhr: OOZOO

 

Wenn es mal etwas schicker sein muss:

Auch zu festlichen Anlässen lässt sich die Culotte gut tragen. Hier könnte man eine Hose aus einem fließenden Stoff nehmen und mit einer schönen leichten Bluse kombinieren. Dazu ein paar schicke Sandaletten oder Pumps und der Look ist elegant. Abgerundet mit einer Clutch und schönem Schmuck, hat man im Handumdrehen ein festliches Outfit.

Tasche: Seidenfelt; Schuhe: Heine; Hose: heine TIMELESS; Bluse: seidensticker; Uhr: Rosefield; Ohrringe: J.Jayz; Sonnebrille: Roxy

 

Viel Spaß beim Stylen!

 

 

 

 

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwitterpinterestmail

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.