Business Knigge – Schuhe fürs Büro

Schuhe machen Leute – und das ist im Beruf besonders wichtig. In den meisten Büros gibt es eine Kleiderordnung die mal strenger, mal lockerer sein kann. Dabei soll das Auftreten stets gepflegt und stilvoll wirken. Das gilt für Mann und Frau. Nur haben die Herren einen wesentlichen Vorteil. Denn zum Jackett, Hemd oder dem Anzug ist der Lederschuh immer eine gute Wahl. Während die Frau bereits beim Schuh eine schier unendliche Auswahl an. Deshalb wollen wir euch ein paar Faustregeln für den angemessenen Businessschuh verraten, damit ihr für den Büroalltag eine stilsichere Auswahl treffen könnt.

 

Passender Schuh zu Rock und Hose

Besonders markant für den Businessschuh ist die Lochverzierung - ein Top-Trend für das Büro

Gabor Dandy Lack Schnürschuh

Das oberste Credo ist ein harmonierendes und stilvolles Gesamtbild. Dabei geht die Auswahl des richtigen Schuhs Hand in Hand mit dem Outfit. Mit schlichten Pumps und niedrigen Absätzen könnt ihr nichts falsch machen. Denn sie können sowohl zum Hosenanzug, Kostüm oder Rock getragen werden und runden dabei den Look perfekt ab. Ballerinas oder Loafers sind ebenfalls eine gute und bequeme Wahl. Sie lassen sich bestens mit Hose oder Rock kombinieren und bieten vor allem in der Lederoptik eine stilvolle Alternative. Wer einen modischen Fortschritt wagen möchte, wird mit Dandy-Style die richtige Wahl treffen. Die maskulinen Businessschuhe mit der markanten Lochverzierung haben ein feminines Facelift erhalten und werden so zum stylischen Must-Have für den Hosenanzug.

 

Absatz ja oder nein?

Hochfrontpumps von Tamaris im College-Look mit modischen Fransen

Tamaris Fransen Hochfrontpump

Zum Thema Absatz stellt sich eine wichtige Frage. Habe ich im Tagesgeschäft viel Kontakt mit Kunden oder habe ich kaum Kontakt mit Kunden und sitze die meiste Zeit am Schreibtisch? Bei letzterem richtet man sich nach dem Dresscode der Firma. Je nachdem könnt ihr euren eigenen Stil dezent mit einfließen lassen. In den meisten Betrieben ist die Kleiderordnung lockerer geworden, so dass häufig Jeans und Sneakers kein Problem sind. Dennoch solltet ihr stets auf ein gepflegtes Äußeres achten. Habt ihr viel Kontakt mit Kunden sind hohe Schuhe eine gute Wahl. Sie lassen sich vielseitig kombinieren und verleihen dem Businessoutfit eine angenehme Eleganz. Der Absatz sollte maximal 2 Finger breit bzw. nicht höher als 5 cm sein. Im Zweifelsfall könnt ihr auch Rücksprache mit dem Vorgesetzten oder den Kollegen halten.

Unser Tipp:

Achtet beim Kauf von Absatzschuhen darauf, dass diese einen Leder- oder Gummiabsatz haben. Dadurch verringert ihr deutlich das Trittgeräusch eures Absatzes und schont so die Nerven von Kunden und Kollegen.

 

Gedeckte Farben

 

Schwarze Ballerina mit dezenter Schmuckapplikation

Vagabond Ballerina

Mit Schwarz, Dunkelblau, Braun oder Creme stehen euch 4 seriöse Farben zur Auswahl. Je nach Dresscode oder Anlass sind sanfte Pastellfarben ebenfalls möglich. Bestenfalls sind die Schuhe unifarben, schlicht und elegant mit wenig Schnörkel. Strass, Glitzer oder knallig bunte Muster machen den Schuh schnell zu einem Blickfang und lassen die Trägerin unseriös wirken.

No-Go‘s

Die Goldene Regel für jedes Businessoutfit lautet: keine nackten Füße! Somit sind Sandaletten oder weit geschnittene Ballerinas ein absolutes No-Go im Büro. Für einen seriösen Büro-Look solltet ihr auf geschlossene Schuhe setzen. Allerdings lässt sich mit halboffenen Schuhen  ein Kompromiss finden. Diese sollten allerdings die Zehen komplett bedecken und eine Strumpfhose wird zur Pflicht. Andernfalls wirkt das Schuhwerk wie ein Freizeit-Look.

 

In unserem Shop findet ihr immer top aktuelle Businessschuhe – so werdet ihr stilsicher von Meeting zu Meeting kommen 😉

 

 

 

 

http://www.workingoffice.de/life/artikel/article/welche-schuhe-eignen-sich-fuer-das-buero.html

 

http://shoe-stories.de/15878/spitzenloesung-fuers-buero-schuhmode-fuer-den-businessalltag/

 

Interessanter Beitrag? Dann teile ihn Facebooktwitterpinterestmail

, , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.