Seite
1
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren
Der Artikel wurde zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt
Der Artikel wurde von Ihrem Merkzettel entfernt
Seite
1

Converse

Was steckt hinter der Marke Converse?

Der Sportartikelhersteller Converse blickt auf eine lange Tradition zurück: Die Firma wurde 1908 gegründet und hat ihren Sitz im US-Bundesstaat Massachusetts. Sie ist heute eine Tochtergesellschaft des Sport-Riesen Nike. Berühmt wurde Converse durch seinen Basketballschuh "All Star", der 1917 auf den Markt kam. Ihren Spitznamen "Chucks" verdanken die Schuhe dem damaligen Converse-Mitarbeiter und Basketballspieler Chuck Taylor.

Das Besondere

Schuhe von Converse sind einfach Kult. Das Modell "Chuck Taylor All Star", kurz "Chucks" gilt als erfolgreichster Schuh aller Zeiten. Weltweit sollen bisher über eine Milliarde Paare verkauft worden sein. Längst sind sie keine reinen Sport- oder Jugendschuhe mehr. Wer Schuhe von Converse trägt, gilt als modisch, kreativ und hip. Ihnen haftet ein rebellisches Image an - nicht zuletzt, weil viele Trägerinnen und Träger ihre Chucks selbst mit Filzstiften verzieren.

Die Schuh-Modelle

Converse Chucks Core OxKult-Sneaker von Converse gibt es für Damen, Herren und Kinder. Zur Wahl stehen höher geschnittene Modelle, die so genannten High-Tops, die bis zum Knöchel reichen, sowie niedrigere Low-Tops. Neben Schuhen mit Schnürung findest du auch praktische Slip-On Sneaker zum Hineinschlüpfen. Sneaker von Converse gibt es in allen Farben des Regenbogens. Design-Fans können außerdem zwischen verschiedenen Prints, Metallic-Effekten und mehrfarbigen Modellen mit passendem Innenfutter wählen.

Wozu passen Sneaker von Converse?

Modelle in gedeckten Farben sehen zum Beispiel gut zu Lederleggings oder engen Jeans aus. Sommerliche Leinenhosen sind der perfekte Begleiter für farblich passende, niedrig geschnittene Chucks. Einer schicken Bluse oder einem edlen Blazer verleihen Chucks eine angenehm relaxte Attitüde. Wer den Grunge-Look mag, kann seine Chucks auch zum Blümchenkleid tragen.

Welche Pflege wird benötigt

Viele Converse-Fans sind der Meinung, dass die Sneaker mit ein paar ordentlichen Gebrauchsspuren erst richtig gut aussehen - passt ja auch zum rockigen Image der Leinenschuhe. Sollte der Schmutz allerdings überhandnehmen, hilft ein Ausflug in die Waschmaschine. So geht’s: Wähle den Schongang deiner Maschine und stelle die Temperatur auf 30 Grad. Nutze Feinwaschmittel und verzichte auf Weichspüler. Außerdem solltest du deine Converse separat in einem alten Kissenbezug waschen. Lederschuhe dürfen nicht in die Waschmaschine.

6 EURO Gutschein sichern
Einen Moment noch!

Jetzt bestellen und 6€ sparen!

Heute lohnt es sich besonders bei uns zu shoppen: Sichere dir jetzt deinen exklusiven 6€ Gutschein!