Kinder Winterschuhe
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren
Der Artikel wurde zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt
Der Artikel wurde von Ihrem Merkzettel entfernt

Winterschuhe für Jungen

Let it snow – wenn die kalte Jahreszeit Einzug hält, verwandelt sich die Landschaft in ein Winterwunderland. Toben, spielen und entdecken, Schnee oder Eis: Winterschuhe für Jungen halten kleine und größere Abenteurer warm. Wer nach winterfesten Schuhen für den Nachwuchs sucht, findet online eine Vielfalt in verschiedenen Größen.

Was zeichnet gute Winterstiefel für Jungen aus?

Hochwertige Winterschuhe für Jungen passen sich der Jahreszeit an: Mit rutschfesten Sohlen geben sie bei Schnee und Glätte ausreichend Halt. Die Rutschfestigkeit lässt sich leicht erproben: Reibe die Schuhe über den Boden. „Wehren“ sich die Kinderschuhe spürbar, deutet dies auf eine hohe Rutschfestigkeit hin. Bei der Sohle gilt: Diese sollte sich leicht eindrücken lassen, ohne zu sehr nachzugeben. Idealerweise sind Winterschuhe genäht. Handelt es sich um geklebte Modelle, solltest du darauf achten, dass die Nähte sauber und ordentlich verarbeitet sind.

Wie müssen sie sitzen?

Das A und O sind festsitzende Winterschuhe – Jungen erfahren so angenehmen Halt und die Gefahr des Umknickens verringert sich. Schuhe mit Schnürsystem lassen sich hierfür individuell an die Fußform der Kinder anpassen. Der Schaft eines Winterstiefels sollte am besten bis zur Wade reichen, um genügend Stabilität zu gewährleisten.

Worauf muss ich beim Material achten?

Für die Winterzeit sind vor allem wasserfeste Kinderschuhe aus hochwertigen Obermaterialien wie Leder oder Wildleder geeignet. Innen verhelfen atmungsaktive Materialien zu einem Ausgleich zwischen Wärme und einem gesunden Fußklima. Im günstigen Fall verfügen Jungen-Winterschuhe über eine lederne Innensohle, durch die Feuchtigkeit aufgenommen und wieder abgegeben wird.​

Welche Modelle sind besonders warm?

Winterschuhe für Jungs halten besonders warm mit Teddyplüsch oder Lammfell als Futter. Durch ein kleines Detail lässt sich die wärmende Wirkung unterstützen. Mit einem Zentimeter Platz vorne im Stiefel entsteht ein Luftpolster, das als Wärmespeicher fungiert. Schlechter verarbeitetes Schuhwerk erkennst du daran, dass es lediglich mit synthetischem Material gefüttert ist.

Wann sollte mein Kind Winterschuhe tragen?

Einen festen Zeitpunkt gibt es nicht. Jedoch kann es von Vorteil sein, im Oktober zunächst auf ungefütterte Winterstiefel zu wechseln. Diese lassen sich angenehm bei Temperaturen von etwa zehn Grad tragen, ohne dass der Fuß schwitzt. Fallen die Temperaturen weiter, empfehlen sich gefütterte Modelle.

6 EURO Gutschein sichern
Einen Moment noch!

Jetzt bestellen und 6€ sparen!

Heute lohnt es sich besonders bei uns zu shoppen: Sichere dir jetzt deinen exklusiven 6€ Gutschein!