Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren
Der Artikel wurde zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt
Der Artikel wurde von Ihrem Merkzettel entfernt

Sommerschuhe für Jungs

Die Temperaturen steigen, die Sonne lacht - Zeit für die luftigen Sommerschuhe für Jungen aus unserem Online Shop! Einige Jungensommerschuhe wie Zehentrenner und Sandalen werden in der Regel ohne Socken getragen und sollten deshalb auch ohne Socken anprobiert werden. Leichte, atmungsaktive Materialien sind optimal, um Schweißfüße zu verhindern. Gewusst? Viele Jungen lieben Sommerschuhe zum Hineinschlupfen, da das lästige Zu- und Aufbinden entfällt.

Welche Arten gibt es?

Converse Sneaker JungenWir bieten dir eine große Auswahl an Sommerschuhen für Jungen, beispielsweise Sandalen, Pantoletten, Sneaker, Slipper, Clogs und Schnürer. Erhältlich sind unsere Sommerschuhe für Jungen aus verschiedenen hochwertigen Materialien wie Synthetik, Gummi, Textilien und Veloursleder. Tipp: In unserem Sale bekommst du Sommerschuhe für Jungen zu besonders günstigen Preisen.

Wie werden Sommerschuhe für Jungen kombiniert?

Leichte Sneaker und Schnürer passen gut zu Jeans und bunt bedruckten T-Shirts. Wenn es draußen richtig heiß ist, sind Sandalen die beste Wahl. Sie werden gerne zu Shorts oder Bermudas getragen. Wichtig: Vergiss bei starker Sonneneinstrahlung die Kopfbedeckung nicht und schütze dein Kind mit einem Hut oder einer Baseballmütze.

Welche Pflege wird benötigt?

Groben Schmutz wie Gras oder Erde entfernst du von sommerlichen Slippern oder Outdoor-Sandalen am besten direkt nach dem Ausziehen mit einem feuchten Tuch. Badeschuhe aus Synthetik können auch ganz bequem mit dem Gartenschlauch abgespritzt werden. Lass die Sommerschuhe allerdings im Schatten trocknen, damit Form und Farbe erhalten bleiben.

Wie verhindert man Schweißfüße?

Hättest du es gewusst? Die Schweißdrüsen an unseren Füßen können bis zu 250 Milliliter Fußschweiß produzieren – vor allem bei älteren Jungen und Jugendlichen. Der Schweiß ist eine Reaktion des Körpers auf Hitze und hilft bei der Wärmeregulation. Allerdings fühlen sich Bakterien in diesem feucht-warmen Klima besonders wohl: Sie zersetzen den Schweiß und es können unangenehme Gerüche entstehen. Vermeiden kannst du dies, indem du Sommer-Jungenschuhe aus hochwertigen, atmungsaktiven Materialien wie Leder kaufst. Die Schuhe sollten nicht zu fest sitzen, um eine optimale Luftzirkulation zu ermöglichen. Besonders zu empfehlen sind offene Schuhe wie Sandalen, Zehentrenner oder Pantoletten: In diesen Jungenschuhen kann der Schweiß besser verdunsten und sammelt sich nicht im Inneren des Schuhs. Unser Tipp: Gönne deinem Sohn mindestens zwei Paar Sommerschuhe. So kann er seine Schuhe täglich wechseln, damit sie auslüften und trocknen können. Mit speziellen Sprays kannst du die Bakterien abtöten, die für den unangenehmen Geruch verantwortlich sind. Darüber hinaus kannst du Einlegesohlen in die Schuhe geben: Bewährt haben sich Sohlen aus Leder, Aktivkohle oder Zedernholz, die die Feuchtigkeit aufnehmen und durch ihre antibakteriellen Eigenschaften Schweißfüße verhindern können. Eine gründliche Fußhygiene sollte selbstverständlich sein: Wasche deinem Kind täglich die Füße mit Seife und trockne diese anschließend gut ab, insbesondere zwischen den Zehen.

6 EURO Gutschein sichern
Einen Moment noch!

Jetzt bestellen und 6€ sparen!

Heute lohnt es sich besonders bei uns zu shoppen: Sichere dir jetzt deinen exklusiven 6€ Gutschein!