Herren Business Schuhe
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren
Der Artikel wurde zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt
Der Artikel wurde von Ihrem Merkzettel entfernt

Derby-Schnitt-Schuhe – für den Mann von Welt

An den Schuhen erkennt man den Gentleman – dieser Spruch hat bis heute seine Gültigkeit! Mit zu Anlass und Kleidung passenden Herrenschuhen beweist du Stilbewusstsein und modisches Gespür. Eine bestimmte Art von Schuhen ist ebenso klassisch wie vielseitig einsetzbar: Schuhe mit Derby-Schnitt.

Was sind Derby-Schnitt-Schuhe?

Ein Schuh im Derby-Schnitt ist ein klassischer Herrenschuh mit kleinem Absatz. Wesentliche Merkmale der Konstruktion sind der Derby-Schaftschnitt und die „offene“ Schnürung: Die beiden Seitenteile der Schnürung sind nicht in den Schaft integriert („geschlossene“ Schnürung), sondern liegen oben auf und werden mit mehreren sichtbaren Nähten fixiert. Das verleiht dem Schuh trotz der klassischen Form ein entspanntes Erscheinungsbild.

Worin unterscheiden sie sich von Oxford-Schuhen?

Der Oxford weist eine geschlossene Schnürung auf: Es gibt einen fließenden Übergang vom Bereich der Schnürung zum Rest des Schuhs. Insbesondere in puristischen Varianten ohne Verzierungen wirkt der Oxford aufgrund dieser Machart deutlich eleganter und gediegener als der sportliche Derby. Ein weiteres häufiges Merkmal von Oxford-Schuhen ist die abgesetzte Zehenkappe mit Quernaht.

Welche Varianten gibt es?

Die am häufigsten anzutreffende Form ist der schlichte Plain Derby ohne Lochungen oder Ziernähte. Außerdem beliebt sind Derbys im Budapester-Stil mit Lochmuster auf dem Vorfuß, an der Ferse und eventuell am Einstieg. Eine weitere Kategorie stellen Modelle mit Ziernähten oder mit einem aufgenähten Blatteinsatz auf dem Vorfuß dar. Die umlaufende Naht erinnert in letzterem Fall an einen Mokassin.

Wie kombiniere ich im Business-Alltag?

Derby-Schnitt-Schuhe passen aufgrund ihrer klassischen und zugleich nicht allzu eleganten Optik gut zu relaxten Business-Kombinationen aus Sakko und Stoffhose. Bei einer Kombination mit Anzug triffst du mit sportlicheren Anzügen eine gute Wahl. Empfehlenswert sind hier zum Beispiel Anzüge aus leicht strukturierten Stoffen oder sommerliche Baumwoll-Anzüge.

Wozu trage ich Derby-Schnitt-Schuhe in der Freizeit?

Derbys sind vergleichsweise sportliche, aber immer noch klassische Schuhe. Trage sie am besten zu gepflegten Freizeit-Outfits: Schwarze und braune Modelle sehen gut zu dunklen Jeans und einem langärmligen Hemd oder einem klassischen Pullover aus. Hellere Hosen wie mittelblaue Jeans oder beigefarbene Chinos funktionieren optimal mit Schuhen in helleren Brauntönen.

Farben: Zu den klassischen Farben für Derby-Schnitt-Schuhe gehören Schwarz, Dunkelbraun und Rotbraun (Ochsenblut). Ebenfalls erhältlich sind helles Braun und modische Farben wie etwa Hellblau.

Materialien: Die Schuhe bestehen in der Regel aus glattem Rindleder oder Kalbsleder. Seltener kommt raues Wildleder oder Nubukleder zum Einsatz.

6 EURO Gutschein sichern
Einen Moment noch!

Jetzt bestellen und 6€ sparen!

Heute lohnt es sich besonders bei uns zu shoppen: Sichere dir jetzt deinen exklusiven 6€ Gutschein!