Damen Wander & Outdoorschuhe
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Wanderschuhe für Damen

Wanderschuhe für Damen haben es in sich. Renommierte Markenhersteller wie Merrell, Lowa, Salomon und viele andere bekannte Labels bieten dir eine große Auswahl verschiedenster Produkte. Dieser Ratgeber sorgt dafür, dass du bei all den Damen-Wanderstiefeln, Outdoorschuhen und Trekking-Modellen den Durchblick behältst und im Nu ein geeignetes Paar bestellen kannst.

Der Artikel wurde zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt
Der Artikel wurde von Ihrem Merkzettel entfernt

Wanderschuhe für Damen

Komfortabel über Stock und Stein

Beim Wandern erkundest du zu Fuß herrliche Naturlandschaften. Da es sich dabei meist um längere Unternehmungen von mehreren Stunden bis Tagen handelt, benötigst du für deine Wanderungen robuste, bequeme Wanderschuhe für Damen. Denn die Füße leisten bei dieser Freizeitaktivität den Großteil der Arbeit und brauchen entsprechende Unterstützung.

Damen-Outdoorschuhe gibt es von vielen bekannten Marken wie Salomon, Lowa, Merrell oder Jack Wolfskin. Die Auswahl reicht dabei von leichten Outdoor-Modellen über die klassischen Wander- und Trekkingschuhe für Damen bis hin zu robusten Damen-Wanderstiefeln. Welche Damen-Wanderschuhe die richtigen sind, erfährst du in diesem Ratgeber.

Viele Vorteile

Damen-Wanderschuhe und -stiefel sehen ähnlich aus wie robuste Straßenschuhe oder Boots. Daher denken viele Frauen, sie könnten einfach diese Alltagsschuhe zum Wandern nehmen. Für kürzere Wegstrecken in einfachem Gelände ist das oftmals möglich, doch je länger du läufst, desto deutlicher wird der Unterschied in Sachen Tragekomfort und Unterstützung. Wanderschuhe für Damen besitzen

· eine rutschhemmende Sohle für sicheren Halt bei Nässe oder auf schlüpfrigem Untergrund

· eine gute Dämpfung, um Stöße abzufedern

· eine robuste, feste Außenhülle, um deine Füße vor Verletzungen zu schützen

Warum gibt es spezielle Wanderschuhe für Damen?

Damit die Outdoor-Schuhe möglichst passgenau am Fuß sitzen, gibt es Wanderschuhe für Damen (wie für Herren) in unterschiedlichen Ausführungen. Denn der Frauenfuß unterscheidet sich von einem Herrenfuß. Viele Leute glauben, die Füße von Damen sind lediglich kleiner als die der Männer.

  • Doch sie haben ganz andere Proportionen mit einem breiteren Vorfuß und einer schmaleren Ferse. Darüber hinaus sind die Füße von Damen beweglicher als die der Herren. Daher benötigen Damen Wanderschuhe mit wesentlich flexiblerem Aufbau.
  • Das Körpergewicht des Trägers spielt bei der Konstruktion eines Schuhs ebenfalls eine wichtige Rolle. Frauen sind oftmals kleiner und leichter als Männer, daher kommen für sie andere Dämpfungen und Stützsysteme infrage.
  • Nicht zuletzt geht es natürlich auch um die jeweiligen Vorlieben für Farben und Designs. Während viele Männer lieber zu gedeckten Farbtönen in Grau, Schwarz, Blau oder Braun greifen, wählen Damen Outdoorschuhe gerne in farbenfrohen Nuancen oder bevorzugen leuchtende Farbübergänge und Muster.

Aus diesen Gründen gibt es von Lowa, Salomon & Co spezielle Herren- und Damen-Wanderschuhe zu kaufen.

Die unterschiedlichen Kategorien der Outdoorschuhe

Damen haben beim Schuhkauf die Wahl zwischen unterschiedlichen Wanderschuhtypen. Hersteller wie Lowa, Salomon oder Salewa haben ihre Produkte in verschiedene Kategorien der Klassen A bis D eingeteilt, um Käufern die Auswahl zu erleichtern. Generell gibt es bei den Sportschuhen für Damen, Herren und Kinder folgende Unterteilung:

Leichte Outdoorschuhe für Damen (Kategorie A)

Diese Halbschuhe, Slipper und Outdoor-Sandalen eignen sich für längere Spaziergänge und einfache Wanderungen auf Wald- und Feldwegen. Sie lassen sich des Weiteren gut als strapazierfähiger Alltagsschuh verwenden.

Damen-Wanderschuhe und Damen-Wanderstiefel (Kategorie A/B)

Sie kommen bei leichten Wanderungen auf befestigten und unbefestigten Wegen im Flachland oder in Mittelgebirgen zum Einsatz.

Damen-Trekkingschuhe (Kategorie B)

Mit diesen robusten, hohen Wanderschuhen meisterst du schwieriges Gelände im Gebirge.

Schwere Trekkingstiefel für Damen (Kategorie B/C)

Sie eignen sich für anspruchsvolle Wanderungen und Bergtouren im Bergland und Hochgebirge. Sie kommen auch mit Klettersteigen zurecht und sind je nach Ausführung steigeisenfest.

Bergstiefel (Kategorie C und D)

Diese hohen Wanderschuhe für Damen sind echte Profis, wenn es um die Bewältigung von schlechten Wegen über Geröllhalden, Gletscher oder felsige Klettersteige geht.

Wichtig:Bevor duneue Wanderschuhefür Damen bestellst, solltest du dir überlegen, wo du hauptsächlich wandern möchtest. Denn die Schuhe müssen von der Ausstattung her zu ihrem jeweiligen Einsatzgebiet passen. Hohe Damen-Wanderstiefel eignen sich zum Beispiel mit ihrer relativ festen Sohle und starrem Aufbau nicht für einen gemütlichen Spaziergang um den Block. Legere Damen-Outdoorschuhe kommen dagegen beim Trekking oder einer Bergwanderung schnell an ihre Grenzen und bieten deinen Füßen zu wenig Schutz vor dem Umknicken.

Darauf kommt es beim Kauf besonders an

Bei der Bestellung von Outdoor-Schuhen solltest du vor allem auf folgende Merkmale achten:

  • die richtige Größe
  • eine bequeme Passform
  • wasserdichtes Material

Die Schuhgröße: Kauf deine neuen Damen-Wanderschuhe ruhig eine halbe bis eine Schuhgröße größer als üblich. Der Grund: Deine Füße werden im Laufe des Tages durch langes Gehen etwas länger und breiter. Außerdem rutschen sie beim Bergabgehen im Schuh stets ein wenig nach vorne. Sind die Wanderschuhe zu klein, führt das mit der Zeit zu schmerzenden Zehen.

Die Passform: Schuhe für Damen, Herren und Kinder erhältst du in unterschiedlichen Weiten. Gerade bei Wanderschuhen ist es wichtig, dass die Füße ausreichend Platz haben, denn das vermeidet schmerzhafte Druckstellen oder aufgeriebene Hautpartien. Wähle für deine Damen-Wanderschuhe eine komfortable Weite und trage zur Anprobe die Wandersocken, die du auf deinen Touren benutzt. Dadurch gehst du sicher, dass die Wanderschuhe beim Trekking wirklich gut sitzen.

Wasserdichtes Material: Je nach Verarbeitung und verwendeten Materialien sind Wanderschuhe für Damen wasserabweisend, wasserfest und wasserdicht.

Wasserabweisende Outdoor-Schuhe für Damen stecken Spritzwasser oder einen kurzen Aufenthalt im Regen gut weg. Wasserfeste Wanderschuhe trotzen auch längerer Feuchtigkeitseinwirkung wie bei einem Regenschauer oder dem Gang durchs feuchte Gras. Sind die Trekkingschuhe für Damen komplett wasserdicht, kannst du damit bei Dauerregen wandern oder ein Bächlein durchqueren und behältst dennoch trockene Füße.

Das Wichtigste auf einen Blick

Wenn du dir Wanderschuhe für Damen kaufen möchten, solltest du folgende Kriterien berücksichtigen:

  • Wähle die Outdoor-Schuhe für Damen nach ihrem Einsatzgebiet aus: leichte Schuhe für Spaziergänge, feste Varianten für Wanderungen und hohe Stiefel für unebenes Gelände.
  • Greif zu Damen-Ausführungen, damit die Wanderschuhe später optimal zu deiner Fußform passen.
  • Sollen die Wanderschuhe für Damen wasserabweisend, wasserfest oder komplett wasserdicht sein?
  • Achte auf die richtige Größe und Passform. Kaufe die Damen-Wanderschuhe lieber ein wenig größer und weiter als deine Alltagsschuhe.
  • Trag zur Anprobe die gleichen Socken, die du auch zum Wandern anziehen wirst.
6 EURO Gutschein sichern
Einen Moment noch!

Jetzt bestellen und 6€ sparen!

Heute lohnt es sich besonders bei uns zu shoppen: Sichere dir jetzt deinen exklusiven 6€ Gutschein!