Damen Stiefeletten
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren
Der Artikel wurde zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt
Der Artikel wurde von Ihrem Merkzettel entfernt

Chelsea Boots für Damen

Chelsea Boots sind klassische Stiefeletten für die Herbst- und Wintermonate. Für einen festen Stand auf regennassen Straßen empfehlen wir dir deshalb Modelle mit Profilsohle. Modelle aus hochwertigem Leder sind stilvolle Allrounder, die du sowohl im Büro als auch in der Freizeit tragen kannst.

Was sind Chelsea Boots?

Chelsea Boots sind etwa knöchelhohe Stiefel. Man erkennt sie an den Gummibändern, die seitlich ins Material eingesetzt sind. Ursprünglich waren Chelsea Boots reine Herrenschuhe. Erfunden wurde das Modell in den 1830er Jahren von einem Schuhmacher der englischen Königin Victoria. Seinen Namen verdankt der Schuh dem Londoner Stadtteil Chelsea. Beliebt wurde dieses Modell in den 60er Jahren, als es von den Mitgliedern der Beatles getragen wurde. Bei I’m walking findest du modische Chelsea Boots von Markenherstellern wie s.Oliver, Esprit, Gabor und Tamaris.

Was ist das Besondere?

Chelseaboots, JanaDiese Schuhe stammen ursprünglich aus der Männermode und wurden zur Jagd und bei Ausritten getragen. Sie stellen deshalb ein reizvolles Spiel mit Rollenklischees dar. Neben äußerst bequemen, flachen Chelsea Boots, denen man ihre Herkunft noch ansieht, gibt es Modelle mit höheren Absätzen wie Stilettos, Wedges oder Blockabsätzen. Außerdem findest du bei I’m walking Chelsea Boots mit stylischen Details wie Reißverschlüssen, Schnallen, Ziernähten und Lochstickereien. Da ist garantiert dein neuer Lieblingsschuh dabei!

Tipps fürs Styling

Wichtig beim Styling deiner Chelsea Boots ist, dass der trendige Schuh nicht unter weiten Hosenbeinen oder Maxiröcken verschwindet. Deshalb empfehlen wir dir knackige Röhrenjeans oder Leggings zu deinen Chelsea Boots. Aber auch gerade geschnittene Jeans, die bis zum Knöchel hochgekrempelt werden, sehen sehr gut zu Chelsea Boots aus. Ein weiteres Highlight zu Chelsea Boots sind Jeans-Shorts oder Hot Pants. Um dem rockigen Style der Chelsea Boots treu zu bleiben, kombinierst du diese am besten mit einer Lederjacke.

Modelle mit flachem Absatz strecken die Figur nicht und sind deshalb besonders für große, schlanke Frauen geeignet. Für kleinere Frauen gibt es aber inzwischen auch Chelsea Boots mit höheren Absätzen. Modemutige Fashionistas greifen am besten zu mehrfarbigen Chelsea Boots, bei denen die Gummibänder in einer anderen Farbe als der des Obermaterials eingesetzt sind.

Die richtige Pflege für Modelle aus Leder

Damit modebewusste Damen ihre Chelsea Boots viele Jahre lang mit Begeisterung tragen, ist eine entsprechende Pflege wichtig. Besonders Chelsea Boots aus Leder wünschen sich Aufmerksamkeit. Eine gute Imprägnierung vor dem ersten Tragen ist die Grundlage. Sogenannte Imprägniersprays versorgen den Schuh mit einem Nässeblocker, der das Eindringen von Feuchtigkeit bestmöglich verhindern soll. Staub oder eingetrocknete Schmutzflecken auf Rauleder entfernst du mit einer weichen Schuhbürste. Glattleder kann mit einem feuchten Lappen gereinigt werden. Wische anschließend trocken nach, damit keine Nässeflecken entstehen. Indem du regelmäßig eine Lederpflegecreme aufträgst, bleibt das Naturmaterial schön glatt und glänzend, kleinen Rissen wird vorgebeugt und beanspruchte Stellen verschwinden.

6 EURO Gutschein sichern
Einen Moment noch!

Jetzt bestellen und 6€ sparen!

Heute lohnt es sich besonders bei uns zu shoppen: Sichere dir jetzt deinen exklusiven 6€ Gutschein!