Damen Neuheiten
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Neue Damenschuhe

Damenschuhe-Trends werden jedes Jahr sehnsüchtig erwartet. Sie spiegeln aktuelle wie kommende Mode- & Lifestyle-Trends wider und inspirieren zu spannenden neuen Looks. 2018 wecken Damenschuhe mit Neuheiten wie Flatforms und Statement-Absätzen die Vorfreude auf die warme Jahreszeit. In unserem Ratgeber entdeckst du weitere Schuhtrends, die Damen in dieser Saison nicht verpassen sollten.

Der Artikel wurde zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt
Der Artikel wurde von Ihrem Merkzettel entfernt

Neue Damenschuhe

Trends, die dir 2018 den Kopf verdrehen

2018 erwarten dich Damenschuhe mit Trends, die deine Füße zum Jubeln und deine Augen zum Strahlen bringen. Beliebte Klassiker feiern ein Comeback in neuem Gewand und Neuheiten regen dich zum Zusammenstellen stylisher Outfits an. Freue dich auf helle Farben, schimmernde Akzente und transparente Einblicke und beweise Mut zu den angesagten Ugly Sneakers! Lasse dich von kreativen Absatzvarianten überraschen, entdecke die Kombinationsvielfalt von Schaftsandalen und zelebriere den femininen Romantik-Look. Zu den Schuhtrends für Damen findest du Stylingtipps, die sich an den aktuellen Mode-Trends 2018 orientieren.

Die Schuhtrends für Damen 2018 sind wunderbar facettenreich und bieten dir viel Spielraum, deinen individuellen Stil zum Ausdruck zu bringen. Schuhtrends für Damen gehen immer mit Modetrends einher und neue Damenschuhe motivieren dazu, frischen Wind in deine Garderobe zu bringen. Entdecke neue Seiten an dir und erfinde dich mit lässigen, sportiven und romantischen Looks nach Lust und Laune neu! Die aktuellen Damenschuhe-Trends liefern dir jede Menge Anregungen dafür.

Metallic, Ziersteine & Nude-Töne

Damenschuhe-Neuheiten, an denen du 2018 nicht vorbeikommst

  • Was sonst dem Abend vorbehalten ist, wird nun tagsüber salonfähig. Die Rede ist von glänzendem Gold, metallischem Schimmer und funkelnden Ziersteinen – Elementen, die sich auf Espadrilles, Sneakers, Zehentrennern und Sandalen wiederfinden.
  • Pastellige und Nude-Nuancen verströmen bei Sandalen, Pantoletten sowie Sandaletten romantisches Flair und stilvolle Eleganz und machen auch vor den geliebten All Stars von Converse nicht halt.
  • Zarte Riemen treffen bei flachen Sandalen auf Ornamente aus Schmucksteinen und machen aus jedem Schuh ein Kunstwerk, das an deinem Fuß formvollendet zur Geltung kommt.
  • Von den durchsichtigen Stiefeln und Stiefeletten, die auf den Laufstegen zu sehen waren, wurden transparente Einsätze, Absätze und Riemchen als Designelemente mitgenommen. Sie zieren Sandaletten, mit denen du dich wie Cinderella fühlst.

Flatforms, flache Slingbacks & Co.

Schuhtrends, die Damen 2018 für ihren Tragekomfort lieben werden

Zu den Neuheiten, die Damenschuhe in dieser Saison prägen, zählen Flatforms. Die Bezeichnung „Flats” steht für flache Schuhe wie Ballerinas, Sneakers, Schnürschuhe, Halbschuhe, Slipper und Sandalen. Mit Plateausohlen werden sie zu Flatforms, die dich bei hohem Tragekomfort einige Zentimeter größer wirken lassen. Farbige Einsätze, bevorzugt in kontrastreichem Colourblocking, lenken die Blicke gekonnt auf diese Absatzform.

Neben Plateau- entdeckst du Keilabsätze, die Zehentrenner in diesem Sommer auf eine wohltuende Höhe von rund drei Zentimetern erheben. Wenn du dich an den Komfort von Wedges gewöhnt hast, kommt hier die gute Nachricht: Die Kombination aus Plateau- und Keilsohle bleibt bei Sandalen und Sandaletten auch in dieser Saison.

Auf vorwiegend flachen Absätzen tragen dich modische Pantoletten durch diesen Sommer. Ihre vorgeformten Fußbetten und flexiblen Laufsohlen oder Plateauabsätze bieten einen hohen Wohlfühlfaktor, während ihr Upper mit Stickereien, Applikationen oder metallischen Effekten erfreut.

Neu sind Damenschuhe, die du sonst mit High Heels kennst: Slingbacks. Diese kannst du mit flachen Absätzen zu Sommerkleidern ebenso tragen wie zu Shorts oder Capris.

Weitere Damenschuhe, die Trends setzen, findest du in Form von Schaftsandalen. Bei diesen kann der Schaft durch ein Band um den Knöchel nur angedeutet oder wie bei einer niedrigen Stiefelette hochgezogen sein. Wichtig ist bei dieser Schuhform, dass die Zehen und die Ferse frei bleiben. Angesagte Verzierungen bei Schaftsandalen sind Fransen, Nieten, Cut-outs und Bänder. Diese findest du bei trendigen Accessoires wie Handtaschen & Co wieder. Ab einer Absatzhöhe von drei Zentimetern handelt es sich um Schaftsandaletten.

Damenschuhe mit Statement-Absätzen

An den Schuhtrends für Damen stechen in diesem Jahr die fantasievollen Absatzkreationen ins Auge. Neben der Plateau- und Keilform entdeckst du schmale Pfennig- sowie geometrische Blockabsätze. Diese faszinieren mit metallischen Beschichtungen, die strahlend glänzen, zart schimmern oder in ihren Designs an Kettenhemden erinnern. Transparente Absätze erzeugen den Eindruck, du würdest schweben, andere Varianten ziehen mit bunten Streifen die Blicke an. Gelungene Effekte erzielen auch Laufsohlen in Kontrastfarben oder mit farbigen Einsätzen. Sabots, Sandaletten, Pumps und Ankle Boots haben sie: Kitten Heels – die schmalen Absätze mit rund vier Zentimetern Höhe. Diese feiern in dieser Saison ein fröhliches Comeback und sehen vor allem zu spitzen Zehenbereichen großartig aus.

Schuhtrends, die 2018 Mut erfordern: Ugly Sneakers

Sie haben es tatsächlich von den Laufstegen auf die Straßen geschafft und sind online bereits ein Renner: Ugly oder Dad Sneakers. Obwohl sie das Wort „hässlich” im Namen tragen, erfreuen sich die kompakten Sneakers mit den auffallenden Farben, Applikationen und Sohlen großer Beliebtheit. Sie setzen den Athleisure-Trend der letzten Jahre fort und sind in ihrer Kombinationsvielfalt ebenso bunt wie in ihrem Erscheinungsbild. Du kannst sie zu den neu entdeckten Latzhosen tragen, zum eleganten Zweiteiler oder zum duftigen Sommerkleid.

Espadrilles in neuem Gewand

Damenschuhe, die neu interpretiert überraschen

Diesjährige Damenschuhe-Trends bescheren dir ein Wiedersehen mit lieb gewordenen Klassikern, die nach einem Make-over in neuem Glanz erstrahlen. Espadrilles gehören zum Sommer wie Eis. Die Slip-ons aus Spanien haben seit Langem ihren etablierten Platz in der Schuhmode. Wir kennen und lieben sie mit einem Schaft aus Baumwolle, Canvas oder Leder und der typischen Sohle aus Pflanzenfaser. Die Schuhtrends für Damen 2018 bringen Espadrilles in vielfältigen neuen Designs hervor:

  • Bei Tamaris glänzen sie beispielsweise mit silber- und bronzefarbenem Metalleffekt oder bieten mit Glitzerstreifen in maritimen Farben, Plateauabsatz und Bindebändern einen gänzlich neuen Look. Andere Modelle erfreuen mit glitzernden Punkten, frechen Patches, ethnischen Musterungen und Quasten oder filigranen Applikationen in Blütenform. Grundlagen bilden Obermaterialien aus Textil oder Kunstleder.
  • Verbenas setzt neben seitlich geschlossenen auf gelenkoffene Varianten, gepolsterte Lederdecksohlen, Rahmen aus Jute sowie innovative Zierschnürungen. Die textilen Obermaterialien sind in Flechttechnik verarbeitet oder versetzen dich mit tropischen Prints und floralen Stickereien in Urlaubsstimmung.
  • Vidorreta schickt seine Espadrilles mit seitlichen Cut-outs, einem Materialmix aus Veloursleder und Textil im Upper und einem Innenfutter aus Leder ins Rennen. Für einen leichten Einstieg sorgt ein Gummiband, für idealen Grip die profilierte Laufsohle. Weitere Ausführungen setzen mit großflächigen Blätter- und Blütenapplikationen, Blätterdrucken und zu Motiven arrangierten Schmucksteinen oder ethnischen Stickereien auf weichem Leder trendige Akzente.
  • Bei UGG erwarten dich die spanischen Kultschuhe mit einer ledernen Innenausführung samt gepolsterter Ferse und einem Upper mit ledernen Patches oder einem Retro-Design im Streifen-Look. Gelungen ist auch die Variante als seitlich offene Schnürsandale im Denim-Design.
  • Bei Esprit werden Espadrilles in diesem Jahr zu Pantoletten, bei Pieces und Rieker zu Slingbacks, bei s.Oliver, Mustangund Tom Taylor zu Riemensandalen.

Spannend wird es, wenn die Designer der einzelnen Marken unterschiedliche Trends bei Damenschuhen zusammenführen. Und die Ergebnisse können sich mehr als sehen lassen. Skechers erfreut mit grau-pinken oder türkis-navyfarbenen Zehentrennern mit ergonomischem Fußbett und einem breiten Textil-Band im Strick-Design. Von Bugatti stammen Pantoletten im Stil von Espadrilles, mit einem Obermaterial aus feinem Wildleder, einer Plateausohle und einer Schleife on Top. Die Farben entsprechen mit Altrosa und Taupe ebenfalls den neuen Schuhtrends. Pantoletten von Esprit bringen Raffungen aus Veloursleder zu einer Plateausohle aus Kork mit, auf Riemchensandalen von HaILYS wetteifern metallische Pastelltöne, funkelnde Applikationen und Blüten um deine Aufmerksamkeit. Weitere einzigartige Modelle warten im Online-Shop darauf, von dir entdeckt zu werden.

Wie du die Schuhtrends für Damen 2018 mit Modetrends kombinierst

Sofern du keinen bewussten Stilbruch setzen willst, wirkt es harmonisch, wenn Schuhe und Taschen Themen der Bekleidung aufgreifen oder umgekehrt.

Pastelltöne und romantische Looks gekonnt kombiniert

  • Pastellige Farben entdeckst du aktuell bei Kleidern und Schuhen gleichermaßen. Du kannst sie untereinander kombinieren und mit einer Jeansjacke in dunkler Waschung Akzente setzen.
  • Der Trend zu Rüschen und Volants bei Blusen & Co passt hervorragend zu Sandalen mit Riemen und Ornamenten im Ristbereich.
  • Fransen sind bei Oberteilen und Kleidern noch immer angesagt. Die Entsprechung dazu findest du bei den Damenschuhe-Trends in Form der Schaftsandalen mit Fransenbesatz.

Von transparent bis metallisch – futuristisch ist Trumpf

  • Der Transparent-Look mit durchsichtigen Kleidern, Einsätzen oder Blusen findet seine stilvolle Ergänzung in neuen Damenschuhen mit transparenten Riemen.
  • Glänzende und schimmernde Akzente in deiner Bekleidung greifst du geschickt mit Sneakers im Metallic-Look auf.
  • Asymmetrische One-Shoulder-Blusen finden ihr geometrisches Gegenstück mit Schuhen mit Blockabsätzen. Diese ziehen mit floralen oder metallischen Verzierungen bewundernde Blicke an.

Alltime-Favourites für stilsichere Styles

  • Die Jeans im neuen Flipflop-Cut enden auf Knöchelhöhe und bringen Flatforms, Zehentrenner, Pantoletten und Kitten Heels ideal zur Geltung. Natürlich kannst du auch Ugly Sneakers wählen.
  • Espadrilles sind so vielfältig, dass du zu jedem Modetrend das entsprechende Modell entdeckst.

Neue Damenschuhe, die dein Herz vor Freude hüpfen lassen

Die Neuheiten bei Damenschuhen erfreuen 2018 mit wohltuenden Farben sowie romantischen, frechen und frischen Designs. Du findest für jede Stimmung den passenden Style und entdeckst die jeweilige Entsprechung in der Mode. Und für ihren genialen Tragekomfort lieben wir die Neuheiten der Damenschuhe ohnehin. Im Online-Shop inspirieren dich neue Damenschuhe unter anderem mit

  • metallisch schimmernden und Glanzeffekten
  • aufwendigen Blüten- und glitzernden Ziersteinapplikationen
  • floralen Stickereien und Prints
  • Nude- und Pastelltönen
  • vielfältigen Absatzarten von Kitten Heels bis Plateau
  • verzierten, gemusterten oder durchsichtigen Absätzen von flat bis high

Die Damenschuhe-Trends 2018 sind großartig! Entdecke sie alle und bestelle dir flache Slingbacks, üppig verzierte Pantoletten und trendige Flatforms zum Zelebrieren der neuen Styles!

6 EURO Gutschein sichern
Einen Moment noch!

Jetzt bestellen und 6€ sparen!

Heute lohnt es sich besonders bei uns zu shoppen: Sichere dir jetzt deinen exklusiven 6€ Gutschein!