Trendfarbe Mint – frisch in den Frühling

 

Wie vielfältig Kräuter sein können, haben wir sicher alle bereits in der Küche erfahren. Dass die Pfefferminze besonders vielfältig ist, sehen wir an Kaugummis, Zahnpasta und marokkanischem Essen. Doch, dass Minze nicht nur gut schmeckt und einen guten Atem zaubert, sondern auch noch fabelhaft und frisch aussieht, sehen wir in diesem Jahr in der Mode.

Die Queen trägt schon lange gerne Pastellfarben wie Mint und auch Designer wie Marc Jacobs und Karl Lagerfeld sind auf den Geschmack gekommen. Diese Farbe lässt sich nämlich fabelhaft als All-Over-Look tragen. Doch auch in Kombination mit Rosatönen, Zitronengelb, Apricot oder Weiß sieht Mint herrlich natürlich aus. Besonders zur Geltung kommt die Minze im angesagten Monochrom-Look aus.

Vor allem bei den Schuhen greifen die Designer jetzt auf den Kräutergarten zurück. Mintfarben wohin man schaut. Die Marken Alba Moda, Tamaris und Paolo Santini haben den Trend schon für sich entdeckt und erfreuen uns mit Plateaus, Schnürern, High-Heels und Espradilles in der Trendfarbe. Wer da nicht Appetit auf mehr bekommt…?

, , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Hinterlasse eine Antwort