Polka Dots – Schuhe mit Punktlandung

Polka Dots – Der Trend

Wir bringen es einfach mal auf den Punkt: Punkte sind in dieser Saison überall. Auf Kleidern, Hosen und Blusen. Und natürlich auch auf Schuhen. Ob kleine Polka Dots oder große Flecken. Punkte machen einfach gute Laune und bringen Spaß. Auch die Schuhe der Stars wie z.B. Heidi Klum oder Katie Holmes sind übersäht mit Pünktchen. Ob Pumps, Sandaletten, Plateaus oder Ballerinas – das 50er Jahre Muster sieht immer entzückend aus. gepuktete_Ballerina

Polka Dots – Ein Look mit Gute-Laune-Faktor

Pünktchen lockern jeden Look auf und können einige Outfits auch optisch aufwerten. Klassische Schwarzweiß-Kombinationen wirken mit Polka Dot-Schuhen hip und fröhlich. Besonders edel wirken die süßen Pünktchen, wenn sie weiß sind und auf einem hellen Untergrund auftauchen. Pünktchen in knalligen Farben passen gut zu schwarzen Hosen oder Leggings.Sandalette

Um den Fifities Look zu perfektionieren, kann man natürlich auch Schuhe mit Punkten zu Kleidern mit Polka Dots tragen. Glockige Röcke und Petticoat-ähnliche Kleider bieten sich dafür am Besten an. Punkte passen einfach am Besten zu Punkten. Daher sollte man einen Mustermix vermeiden. So landen Sie ganz sicher eine Fashion-Punktlandung.

 

, , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Hinterlasse eine Antwort